Weihnachten mit Simba

Bild Noris

Langsam werden die ersten Wunschzettel geschrieben. Vom Kuscheltier bis zum eigenen Auto soll das Christkind langersehnte Träume erfüllen. Der Fürther Spielwarenhersteller SIMBA DICKIE GROUP stellt Weihnachtsgeschenkideen für große und kleine Kinder vor.

Ob im Freien oder in der Wohnung, mit dem BIG-Street-Bike macht das Fahren überall Spaß. Das robuste Laufrad von BIG, dem Hersteller des bekannten BIG-Bobby-Car, verfügt über eine hochwertige Ausstattung. Kleine Fahrer ab 18 Monaten sitzen bequem und sicher auf ihrem Motorrad.

Kinder lieben Wettrennen. Der funkferngesteuerte Evo Spirit von Dickie Toys lässt sich von Fahrern ab sechs Jahren einfach lenken und erreicht bis zu 10 km/h. Das innovative Ladekonzept mit Akkus, die nicht viel größer als eine Mignonbatterie sind, geht den Schritt in eine umweltfreundliche Zukunft. Der Onroader ist gegen Spritzwasser geschützt.

Für den Eichhorn Holzkaufladen werden eifrige Verkäuferinnen und Verkäufer ab drei Jahren gesucht. Waren wie Obst, Getränke und Gewürze können in der Theke und den Ablagefächern übersichtlich präsentiert und verkauft werden. Rollenspiele machen nicht nur Spaß, sie regen auch die Fantasie an und verbessern die sozialen Fähigkeiten.

Auf Kuschelabenteuer mit den Kleinsten ab den ersten Lebensmonaten freut sich Schneemann Olaf aus dem Disney Film „Die Eiskönigin“. Als besonderes Highlight leuchtet der Plüsch Schneemann von Simba Toys im Dunkeln.

Auch für die Schule ist gesorgt. Das neue Campus Plus Schulranzen Set von Scooli ist im „Die Eiskönigin“ Motiv gestaltet. Es besteht aus einem Ranzen, einem Schüleretui mit Stiften, einem Schuhbeutel, einem Schlamperetui und einer Geldbörse. Der robuste und leichte Ranzen ist für jede Rückenform und Körpergröße geeignet.

Allen Feinschmeckern, die vom Plätzchen backen nicht genug bekommen, empfiehlt Smoby Toys die „Cake Pop Bäckerei“. Konditoren ab fünf Jahren rollern die Teigbällchen über die Rutsche ins Schokoladen-Bad, um sie anschließend mit dem Streusel-Spender zu verzieren.

Bild Simba
Bild Simba

Die Cake Pops kühlen auf dem Tablett aus, bevor sie zum Verzehr gereicht werden. Das Backset ist speichel- und lebensmittelecht und für die Spülmaschine geeignet.

Viel Action verspricht die Stunt Heroes Jump & Bump Factory von Majorette Fahrern ab fünf Jahren. Eine Falltür und andere Hindernisse bieten immer wieder neue Ideen, wie die Autos durch die Luft fliegen können. Passiert ein Unfall, zerfällt das Auto spektakulär in drei Teile, die sich leicht wieder zusammensetzen lassen.

Spinderella aus dem Zoch Verlag wurde 2015 mit dem Kritikerpreis ‚Kinderspiel des Jahres‘ ausgezeichnet. Spinderella bietet zwei bis vier Spielern ab sechs Jahren ein dreidimensionales Spielerlebnis.

Bild Zoch Verlag
Bild Zoch Verlag

Bauherren ab 15 Jahren bietet Carson funkferngesteuerte Baufahrzeuge im Maßstab 1:20. Sie sind mit LED-Scheinwerfern, Rücklicht und Motorsound ausgestattet. Je nach Modell stehen beim Betonmischer eine Mischtrommel mit steuerbarer Förderspindel oder beim Kranwagen ein ausfahrbarer Arm zur Verfügung. Carson ist für seine Vielfalt an funkferngesteuerten Fahrzeugen, Flugmodellen und Plastikbausätzen bekannt. Vor allem erwachsene Sammler aus aller Welt lieben die detaillierten, maßstabsgetreuen Modelle.

Und auch für Erwachsene kommt der Spielspaß an Weihnachten nicht zu kurz. Ein passendes Sammlergeschenk im Maßstab 1:43 ist der weihnachtliche VW Käfer von Schuco. Mit Geschenken beladen und attraktiv verpackt darf er in keiner Vitrine fehlen.

Noris-Spiele greift mit „Escape Room – Das Spiel“ den weltweiten Trend der Live-Spiele auf und bringt pünktlich zu Weihnachten das Erfolgskonzept ins Wohnzimmer. Gemeinsam versuchen zwei bis fünf Spieler ab 16 Jahren Abenteuer zu meistern und Probleme zu lösen.

Bild Noris / Chrono Decoder,
Bild Noris / Chrono Decoder,

Ob es nun gilt, aus dem Gefängnis auszubrechen, eine Bombe zu entschärfen oder den Schatz aus dem Tempel zu stehlen, jedes Abenteuer garantiert eine Stunde, die niemand so schnell vergessen wird.

Auch Interessant

Über Wilfried Just 8865 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.