Crazy9 Mordillo Cows

Bild Heye

Es gilt, neun Kärtchen so zu einer quadratischen Weide zusammenzulegen, dass jede Mordillo-Kuh ein passendes Hinterteil bekommt.

Nun muss man die 9 Plättchen so anordnen, dass jede Kuh das passende Vorder- und Hinterteil bekommt.

Die ersten vier Plättchen sind dabei kein Problem, aber dann beginnt man nach und nach die schon liegenden Plättchen wieder auszutauschen.

Es gibt in der Regel zwei Lösungen, die aber nicht beiliegen, also steht Probieren im Vordergrund.

Fazit

Es ist erstaunlich, dass man mit so wenig Karten, so viel Spaß haben kann. Dabei wurde auch noch alles richtig gut gestaltet, bei Mordillo kein Problem. Crazy9 macht einfach nur Spaß.

Ein herrlich verflixter Legespielspaß!

Verlag Heye

Auch Interessant

Über Wilfried Just 9001 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken.