Käpt’n Sharky und das Geheimnis der versunkenen Stadt

Bild Coppenrath

Capt’n Sharky ist eine Figur aus dem Hause Coppenrath. Der kleine Pirat ist schon seit Jahren bei den Kindern bekannt.

Käpt’n Sharky, sein Freund Michi, die Ratte und der Rest der Mannschaft segeln auf ihrem Schiff. Im Hafen angekommen macht er sich auf die Suche nach einer Möglichkeit, einen Schatz, der auf dem Meeresgrund liegt, zu bergen.

Der Kapitän Ramirez soll ein U-Boot besitzen.

Aber keiner weiß, wo dieser ist, nein Ramirez sucht einen. Und so passiert es, auf hoher See treffen sich die beiden Piraten. Nur die Ratte merkt, dass hier etwas nicht in Ordnung ist.

Der neue Freund bietet Sharky die Freundschaft an, denn gemeinsam werden sie den Schatz finden.

Mithilfe der Tauchkugel steigen sie ab in eine beeindruckende Unterwasserwelt. Aber als der Schatz geborgen wurde, macht sich der sogenannte Freund aus dem Staub.

Und Sharky und Michi sind nun alleine auf dem Meeresgrund. Finden beide noch eine Lösung? Und wem gehört eigentlich diese Stadt unter Wasser?

Wieder ein neues Abenteuer des Käpt’n Sharky, des kleinen knuddeligen Piraten, der sogar in diesem Jahr auf der Leinwand sein erstes Abenteuer erleben wird. Die neue Geschichte wird wieder spannend und unterhaltsam erzählt.

Das Besondere dabei, es gibt Klappseiten, die die Tiefe des Meeres in der Hand des Kindes erwachen lässt. Die Zeichnungen wurden detailreich und liebevoll gestaltet. Die Bücher des kleinen Piraten sind immer ein kleiner Schatz, den die Kinder lieben.

  • Autor: von Jutta Langreuter
  • Illustrator Silvio Neuendorf
  • Verlag Coppenrath

Auch Interessant

Über Wilfried Just 9015 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken.