Indoor-Spiele-Lust gegen Schlechtwetter-Frust

Bild SpinMaster

In der dunklen, kalten Jahreszeit lässt die Lust, auf Outdoor-Aktivitäten bei vielen spürbar nach.

Kein Problem, denn es gibt viele guten Ideen, sich die Zeit drinnen unterhaltsam zu vertreiben: Mit kreativen Do-it-yourself-Ideen, innovativen Bausteinen oder kurzweiligen Gesellschaftsspielen für Jung und Alt.

Hier kommen die ultimativen Tipps gegen Schlechtwetter-Frust.

„Otrio“: Störe meine Kreise nicht
Ein Spielbrett aus Holz mit kreisförmigen Vertiefungen und Kunststoffringen in drei verschiedenen Größen und vier verschiedenen Farben – mehr braucht das hochwertige „Otrio“ nicht, um die ganze Familie für einen vergnüglichen Spielenachmittag an den Tisch zu holen!

Die einfache Regel erschließt sich schon Kindern ab acht Jahren und nach minimaler Erklärzeit kann gestartet werden. Wem gelingt es, drei seiner farbigen Kreise nebeneinander in waagerechter, senkrechter oder diagonaler Positionen zu platzieren, ohne dass ein Mitspieler in die Quere kommt?

Die so nebeneinander liegenden Kreise müssen entweder die gleiche Größe haben oder aufsteigend größer werden. Ebenfalls erlaubt ist die konzentrische Kreis-Platzierung auf nur einem Feld. Vielfältige Möglichkeiten zu taktieren, Mitspieler zu blockieren und selbst als Sieger zu glänzen machen „Otrio“ zum Familienspielehit.

Bild SpinMaster

„KumiKreator“: Selbstgemacht ist doch am Schönsten
Da reißt kein Geduldsfaden: Der trendige KumiKreator ermöglicht das Flechten von Freundschaftsarmbändern mit komplizierten Mustern – und das kinderleicht und im Handumdrehen! Ausgestattet mit über 80 Garnspulen in verschiedenen angesagten Farben, hochwertigen Verschlüssen und coolen Designvorlagen können Kinder ab acht Jahren wunderschöne Armbänder für sich selbst und ihre Freunde kreieren.

Das Wort Kumi leitet sich übrigens von dem japanischen Wort „Kumihimo“ ab und bedeutet „gesammelte Fäden“.

Tipp

Über den Autor

Wilfried Just

Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.