Just Dance 2021

Bild Ubisoft

Konsole und aktiv sein geht nicht, würden viele behaupten, aber dem ist nicht so. Just Dance beweist dies jedes Mal. Seit 2009 gibt es diese Reihe, die quietsch bunt daherkommt.

Daher steht dieses Musikspiel gerade bei jungen Leuten hoch im Kurs.

In Just Dance 2021 haben Spieler Zugriff auf 40 brandneue Songs sowie weitere 600 Hits durch die kostenlose, einmonatige Testversion von Just Dance® Unlimited, dem Dance-on-Demand-Streaming-Service, die in jeder Version enthalten ist.

Just Dance 2021 bietet noch mehr Möglichkeiten zum Tanzen und verfügt über einen neuen Quickplay-Modus sowie einen verbesserten World Dance Floor. Die Spieler dürfen sich auf die Rückkehr der klassischen Just Dance-Spielmodi freuen, einschließlich des Kids-, Sweat- und des Koop-Modus.

Die Just Dance Controller App ist für alle Plattformen verfügbar und macht mittels seiner Handy-Scoring-Technologie das Spiel für Besitzer der aktuellen Generation zugänglicher.

Die App ermöglicht bis zu sechs Spielern, ohne zusätzliches Zubehör zu tanzen. Diese App ist kostenlos für iOS und Android™ erhältlich.

Bild Ubisoft

Auch wenn sich jedes Jahr viele darüber ereifern, dass der Preis doch zu hoch sei, weil das Spiel vom Prinzip sich nur unwesentlich geändert hat, beachten diese nicht, dass die Musik-Lizenzen nicht außer acht gelassen werden können, denn hier stecken die Kosten für den Entwickler.

Die Steuerung funktioniert ohne Probleme. Neben der Haupt-Playlist kann man auch in den Kindermodus wechseln, wo man halt die speziellen Titel für die Kinder findet.

Leider sind dies im Hauptspiel nur acht Titel. Man kann auch in den Quickplay-Modus gehen, wo halt per Zufall ein Titel ausgesucht wird und gleich gestartet wird. Man kann auch mit Just Dance Unlimited für 3,99 pro Monat die Songauswahl erhöhen.

Bild Ubisoft

Nur taucht dieser Hinweis-Button ständig im Spiel auf und das kann schon nerven. Die Erfolge kann der Spieler in der Statistik sehen. Für das Spiel stehen auch zahlreiche Features zur Verfügung. So gibt es einen Online-Modus und einen Wettkampfmodus. Aber hier sollte die Datenleitung recht gut sein.

Fazit

Gerade in Zeiten der Pandemie ist dies ein echt gelungener Titel. Die Kinder bewegen sich, verbrennen dazu noch einige Kalorien, was will man mehr. Die Songauswahl ist bunt gemischt und reicht von Pop bis Latino.

Die Choreografie und fantastischen Hintergründe passen zur Musikauswahl.

Gelungen ist auch die Möglichkeit, dass man seine Songs einer eigenen Playlist zuordnen kann.

  • Entwickler Ubisoft

Auch Interessant

Über Wilfried Just 9272 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken.