Wie Kinder zusätzliche Geschichtenzeit gewinnen

Bild Anja Köhler/ Ravensburger

Zum Bundesweiten Vorlesetag jährlich besonders im Fokus: die Bedeutung des Vorlesens. Es ist für Kinder aus verschiedenen Gründen elementar wichtig. Die Ergebnisse der Vorlesestudie 2021 zeigen, dass die Hälfte der Eltern, die selten oder nie vorlesen, es eigentlich häufiger tun wollen, aber nichts daraus wird.

Hier setzt Ravensburger an und hat mit „SAMi – dein Lesebär“ ein innovatives Konzept entwickelt:

Mit SAMi gewinnen Kinder ab drei Jahren Vorlesestunden. Der Lesebär ermöglicht ihnen eigenständige Geschichtenzeit mit Bilderbüchern.Das elterliche Vorlesen birgt für Kinder wichtige Momente der gemeinsamen Beschäftigung. Es regt die Fantasie an, macht Lust auf Lesen lernen, fördert die spätere Lesefähigkeit und sorgt für ein Gefühl von Geborgenheit.

Die Stiftung Lesen betont: „Vorlesen ist eine wahre Superkraft: Kinder, denen regelmäßig vorgelesen wird, sind besser für die Kita, die Schule und den Alltag gewappnet.

Avatar-Foto
Über Die Redaktion 14059 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kommen wir selber auf fast 20 Jahre Spielerfahrungen zurückblicken.