Lesen ist Magie!

Bild Dressler Verlag

Erst recht, wenn man damit die Welt rettet. Mit ihrem Debüt »Hedda Ambris und die Meister der Wirklichkeit« richtet sich Autorin Franziska Lagemann an Kinder, die sich nach Abenteuer sehnen, die Welt der Worte lieben und für die Bücher wie Freunde sind.

Und das alles mit einem fantastischen und gewitzten Ton. Sie hat ein Abenteuer geschrieben, das zeigt, wie Worte und Geschichten unsere Welt verändern.

Hedda hasst lesen! Aber ausgerechnet sie wird in den hochgeheimen Kreis der Reader Society aufgenommen, ein Geheimbund magischer Leser. Sie müssen die verfeindeten magischen Schreiber aufhalten, die mit ihren Geschichten die Wirklichkeit verändern.

Eigentlich die coolere Fähigkeit, findet Hedda, bis eines Tages Monster in London auftauchen, die Angst und Schrecken verbreiten.

Bild Dressler Verlag

Offenbar treibt ein böser Meisterschreiber sein Unwesen. Sofort beginnt die Jagd nach ihm. Doch dann entdeckt Hedda, dass jemand ganz anderes ein fieses Spiel treibt und es dabei nicht nur auf den Meisterschreiber abgesehen hat.

Zur Autorin

Franziska Lagemann kommt aus der Nähe vom Schwarzwald und hat Theater-, Film- und Medienwissenschaft in Frankfurt studiert. Sie lebt in London, wo sie als freiberufliche Theatertechnikerin arbeitet. „Hedda Ambris und die Meister der Wirklichkeit“ ist ihr Kinderbuchdebüt.

  • Franziska Lagemann
  • Hedda Ambris und die Meister der Wirklichkeit
  • Hardcover – 304 Seiten – ab 10 Jahren
  • Hamburg: Dressler Verlag GmbH
  • 16,00 € (D) / 16,50 € (A)
  • ISBN 978-3-7513-0091-9
  • auch als E-Book erhältlich
  • Erscheinungstermin: 10. Februar 2023
Avatar-Foto
Über Die Redaktion 11675 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kommen wir selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrungen zurückblicken.