Miraculous™ Spielsets

Bild Playmobil

Miraculous-Fans können bald die Abenteuer der weltweit beliebten Superhelden Ladybug und Cat Noir im PLAYMOBIL-Format nachspielen. In Zusammenarbeit mit ZAG hat PLAYMOBIL eine eigene Serie von neun Spielsets entwickelt, die auf der beliebten CG-animierten Abenteuerserie ZAG Heroez Miraculous™ – Tales of Ladybug and Cat Noir basiert, die von ZAG und Mediawan Kids and Family koproduziert wird. Die mehrfach preisgekrönte Franchise ist in über 120 Märkten erhältlich und ist eine weitere Ergänzung des umfangreichen PLAYMOBIL-Lizenzportfolios. Die Produkte werden im März 2024 weltweit auf den Markt kommen.

Marinette und Adrien sind zwei ganz normale Teenager, die zusammen in ihrer geliebten Stadt Paris zur Schule gehen. Doch wenn sie in die magischen Anzüge von Ladybug und Cat Noir schlüpfen, erhalten sie geheimnisvolle Superkräfte und kämpfen gemeinsam gegen das Böse und den dafür verantwortlichen Superschurken – Hawk Moth. Ihre Verwandlung in Ladybug und Cat Noir ist mit Hilfe von verzauberten Schmuckstücken, den „Miraculous“ und den dazugehörigen magischen Kreaturen „Kwamis“, möglich.

Zwei legendäre Szenerien zum Nachspielen von Lieblingsszenen

Mit Marinettes Loft entsteht einer der berühmtesten Schauplätze der Serie – Marinettes gemütliches Zuhause über der Bäckerei ihrer Eltern. Fans können so in die magische Welt von Miraculous eintauchen. Das Set enthält Hauptfigur Marinette und die kleine Manon. Ausgestattet ist das Loft mit einer Chaiselongue und Marinettes ikonischer Nähmaschine, mit der sie an neuer Mode arbeitet.

Bild Playmobil

Marinette und Adrien sind in ihrer Freizeit nicht nur Superhelden. Marinette ist eine aufstrebende Modedesignerin und Adrien ist ein Model, das für die Modelinie seines Vaters Gabriel arbeitet. Bei Gabriels Fashion Show kann Marinette zwischen verschiedenen Outfits und Accessoires wählen, um ihre Models einzukleiden. Und Adrien ist als Model mit einem Mantel, einem Knaufstock und einem stylischen Hut gekleidet.

Sieben Figurensets mit Hauptfiguren

Die geheimnisvollen Schmuckstücke mit immenser Zauberkraft, um die sich die alte Legende der „Miraculous“ rankt, dürfen in der Spielwelt nicht fehlen. Jedes der sieben folgenden Figurensets beinhaltet daher entweder ein Armband oder einen Ring mit verschiedenen Charms, die alle untereinander kombiniert werden können.

Die beiden Sets, Marinette & Ladybug und Adrien & Cat Noir, machen es möglich, die beiden unterschiedlichen Versionen der beiden Hauptfiguren zum Leben zu erwecken. Entweder als Marinette und Adrien selbst oder als ihre Helden-Alter-Egos, Ladybug und Cat Noir, mit ihren Kwamis Tikki und Plagg.

Ihre besten Freundinnen Nino und Alya verwandeln sich ebenfalls in die Superhelden Carapace und Rena Rouge und sind bereit, Paris zu beschützen. Insgesamt sieben Schilder verleihen Carapace immer wieder neue Kräfte und verbessern seine Heldenfähigkeiten. Rena Rouge verfügt über einen abnehmbaren Zopf und ihre charakteristischen Fuchsohren.

Fans können auch die dunkle Seite der Miraculous-Welt erleben. Sie können in die Rolle des Superschurken Hawk Moth oder seines Alter Egos Gabriel – Adriens Vater – schlüpfen und versuchen, das Miraculous von Ladybug und Cat Noir zu stehlen.

Aber sie müssen vorsichtig sein, denn Hawk Moth kämpft nicht allein. Die kleine Manon Chamack wurde von Hawk Moth in Puppeteer verwandelt, und ihre Klassenkameradin Chloe Bourgeois, die durch Ladybugs mangelndes Vertrauen entmutigt ist, wurde zu Antibug transformiert. Als akumatisierte Bösewichte versuchen sie, Ladybugs Miraculous zu stehlen.

Mit diesen detailreichen Sets können Kinder in die epische Miraculous-Saga eintauchen und zu Held:innen ihrer Lieblingsserie werden. Denn mit PLAYMOBIL Miraculous ist alles möglich!

Avatar-Foto
Über Die Redaktion 13616 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kommen wir selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrungen zurückblicken.