Neuer Trailer und Poster zu ALLES STEHT KOPF 2

Bild Disney

Dieser Sommer wird hochemotional! Freuen Sie sich in ALLES STEHT KOPF 2 auf ein Wiedersehen mit Riley und ihren irrwitzigen Emotionen – die bisweilen ein ganz schönes Chaos anrichten können.

Allerdings ist die kleine Riley nun eine Teenagerin und steht kurz vor ihrem Eintritt in die Highschool. Nichts ist mehr so, wie es war, und auf einmal tauchen neue Besucher in ihrem Kopf auf: Zu Freude, Wut, Kummer, Angst und Ekel gesellt sich eine Gruppe neuer Emotionen, die im Hauptquartier in Rileys Kopf alles gehörig durcheinander wirbelt und mit großen Gefühlen und ordentlich Humor am 12. Juni 2024 die deutschen Kinos erobert.

Zweifel ist die erste neue Emotion, die sich ankündigt. Sie wird alles im Hauptquartier (und darüber hinaus) auf den Kopf stellen. Zweifel ist ein absolutes Energiebündel und sorgt mit Begeisterung dafür, dass Riley auf alle möglichen negativen Szenarien vorbereitet ist.

Während Angst sich mit existierenden Problemen auseinandersetzt, richtet Zweifel den Fokus auf Schwierigkeiten, die eventuell kommen könnten.

Neid mag klein sein, aber sie weiß genau, was sie will. Sie ist ständig eifersüchtig auf alles, was alle anderen haben, und sie scheut sich nicht davor, dauernd darüber zu klagen.

Ennui ist alles völlig egal. Gelangweilt und lethargisch, mit einem geübten Augenrollen, verleiht Ennui Rileys Persönlichkeit die perfekte Portion jugendlicher Apathie – wenn ihr danach ist.

Peinlich hält sich gerne bedeckt, was für diesen kräftigen Kerl mit dem leuchtend rosigen Teint nicht gerade einfach ist.

Avatar-Foto
Über Die Redaktion 13776 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kommen wir selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrungen zurückblicken.