Spielmodi und Details von TopSpin 2K25

Bild 2K

Im aktuellen Centre Court Report: Meet the Modes-Video von TopSpin 2K25 führen Game Director Remi Ercolani und Associate Principal Designer Jesse Scott die Fans durch das Spiel. Alles beginnt in der TopSpin Academy, in der man die Kernmechaniken des Spiels erlernt.

Unterstützt von Audiokommentaren der Tennislegende John McEnroe wird man an grundlegende Lektionen herangeführt wie Positionierung, Timing und Schlagauswahl.

In den fortgeschrittenen Lektionen geht es dann an Techniken wie Power-Aufschläge, Lobs und mehr. Darüber hinaus gibt es Lektionen, bei denen die Vor- und Nachteile der verschiedenen Spielstile erklärt werden, die bei der Konfiguration des eigenen MyPLAYERs zur Wahl stehen.

Zum Einstieg empfiehlt es sich erst einmal, an Freundschaftsspielen teilzunehmen. Offline kann man hier wahlweise im Einzelspieler-Modus Einzel und Doppel mit KI-Partnern spielen oder im lokalen Mehrspieler-Modus für bis zu vier Spieler:innen Einzel und Doppel mit menschlichen Partner:innen.

Auch Online-Mehrspieler-Freundschaftsspiele mit fähigkeitsbasiertem Zufalls-Matchmaking werden bei Veröffentlichung des Spiels samt Cross-Plattform-Unterstützung möglich sein, für die Zukunft sind zudem Mehrspielerpartien unter Freunden geplant.

Wer seine Fähigkeiten in der TopSpin Academy geübt und in Freundschaftsspielen erprobt hat, kann im nächsten Schritt zwischen drei Optionen wählen: 2K Tour, MyCAREER oder World Tour. Bei der 2K Tour sucht man sich einen der lizenzierten Profis aus und fordert online die Profis anderer Spieler:innen heraus.

Jeden Tag bietet sich durch spezielle Profi-Gegner und Ziele die Gelegenheit, Punkte zu verdienen und die Bestenliste der 2K Tour zu erklimmen.

Im Modus MyCAREER kann man seinen eigenen MyPLAYER erstellen und sich bis auf Platz 1 der Weltrangliste der Herren oder Damen hochkämpfen. Dazu muss man in kleineren und großen Turnieren überzeugen, auch in allen vier Grand Slam®-Turnieren.

Mit einer großen Vielfalt an Frisuren, Körpertypen, Prothesen, Ausstattung, Animationen und Spielstil-Optionen kann man den Auftritt und das Erscheinungsbild des MyPLAYERs individuell anpassen. Doch bei MyCAREER geht es nicht nur darum, den eigenen MyPLAYER aufzubauen und dessen Fähigkeiten zu beweisen – es ist auch Management gefragt. Die Spieler:innen müssen entscheiden, an welchen Events sie teilnehmen und welche sie auslassen und dabei das Erschöpfungs- und Energieniveau ihres MyPLAYERs im Blick haben.

Nach dem Aufbau des MyPLAYERs im MyCAREER-Modus bietet die World Tour die ultimative Herausforderung. Hier geht man mit seinem MyPLAYER online, um andere MyPLAYER herauszufordern.

Durch Siege bei Matches und Turnieren verdient man Punkte, steigt in der Weltrangliste auf und erwirbt sich Ruhm. Das Spielen und Gewinnen von Matches in beliebigen Spielmodi bringt XP (Erfahrung) und VC (Währung) ein. Mit XP kann man die Attribute seines MyPLAYERs aufbessern und Trainer und Ausrüstung freischalten, um den persönlichen Spielstil zu definieren, mit VC kann man die Attributpunkte des MyPLAYERs umverteilen, Trainer einstellen, Ausrüstung, Animationen und Bekleidung für einen stylischen Auftritt des MyPLAYERs kaufen und vieles mehr.

Die TopSpin 2K25 Deluxe Edition und Grand Slam® Edition sind ab dem 23. April 2024 spielbar – drei Tage vor Erscheinen* der Standard Edition und Standard Cross-Gen Edition! Die TopSpin 2K25 Standard Edition und Standard Cross-Gen Edition sind ab Freitag, den 26. April 2024 erhältlich.

Avatar-Foto
Über Die Redaktion 13765 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kommen wir selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrungen zurückblicken.