Evil Empire und Ubisoft enthüllen

Bild Ubisoft

Während des Livestreams der Triple-I-Initiative kündigten Ubisoft und das Partnerstudio Evil Empire heute The Rogue Prince of Persia™ an, ein 2D-Action-Platforming-Rogue-Lite-Spiel. The Rogue Prince of Persia wird am 14. Mai 2024 im Early Access auf Steam veröffentlicht.

The Rogue Prince of Persia spielt in einer fiktiven Version von Ktesiphon, der Hauptstadt des persischen Reiches.

Die Stadt wird von der hunnischen Armee besessener Soldaten unter der Führung des bösartigen Hunnenhäuptlings Nogai überfallen. Die Spieler:innen verkörpern den Prinzen, der mit einer mystischen Bola ausgestattet ist, die ihn jedes Mal wieder auferstehen lässt, wenn er stirbt.

Die Spieler:innen helfen dem Prinzen, verschiedene Biome zu erkunden, neue Waffen zu meistern, neue Schmuckstücke auszurüsten, seine Ausrüstung in der Oase zu verbessern und Verbündete zu gewinnen, um die Stadt vor der Zerstörung zu retten.

Bild Ubisoft

Um die Jump‘n‘Run-Abschnitte zu meistern, setzen die Spieler:innen den ikonischen Wandlauf ein, der es ihnen ermöglicht, Abgründe zu überqueren, Fallen zu vermeiden und Feinde auszumanövrieren.

Vom Aquädukt über die wilden Gärten bis hin zur großen Akademie muss der Prinz all seine akrobatischen Fähigkeiten einsetzen, um einen sicheren Weg durch die prozedural generierten Levels zu finden. Diese Levels bestehen aus einer Vielzahl farbenfroher Biome, welche von der persischen Architektur inspiriert sind.

Zusätzlich zu all den Gefahren, die in der Umgebung lauern und mit denen die Spieler:innen zu kämpfen haben, müssen sie sich gegen verschiedene Feinde zur Wehr setzen, sowohl gegen Hunnen, die die dunkle schamanische Magie beherrschen, als auch gegen Kreaturen, die durch ihren Einfluss verdorben sind. Für jeden Spielstil stehen zahlreiche Optionen zur Verfügung, von Zwillingsdolchen über Speere und Breitschwerter bis hin zu Äxten.

Sekundärwaffen erweitern den Kampf noch weiter, mit einer Auswahl an Schilden, Bögen, Enterhaken und mehr.

Der Soundtrack des Spiels wird von ASADI, einem persisch-amerikanischen Performance-Künstler und Produzenten für elektronische Musik produziert und komponiert. Sein Talent und seine Kreativität lassen die Spielenden in eine moderne und epische Vision der persischen Folklore eintauchen.

Der Original-Soundtrack von The Rogue Prince of Persia ist eine Fusion aus traditionellen und modernen Klängen, wobei die Rhythmen die Bewegungen und den Fluss des Prinzen unterstützen.

Das Studio Evil Empire verfügt über eine umfangreiche Erfahrung mit 2D-Action-Plattformern des Rogue-Lite-Genres. Mit dem Wunsch, ein brandneues Projekt zu starten, traten sie an Ubisoft heran und präsentierten ihre eigene Interpretation der Marke Prince of Persia, die für ihren innovativen Geist und ihr meisterhaftes Gameplay bekannt ist.

Ubisoft als Publisher und Evil Empire als Entwickler haben sich dafür entschieden, das Spiel im Early Access auf Steam zu veröffentlichen, um mit der Community zusammenzuarbeiten und das bestmögliche Spiel gemeinsam mit den Spielenden zu entwickeln, das auf dem bereits vorhandenen, ausgefeilten Kern basiert. Im Laufe der Zeit können die Spieler:innen mit neuen Levels, Bossen, Waffen, Feinden und Upgrades rechnen, sowie mit Ergänzungen, die auf dem Feedback der Community basieren.

 

Avatar-Foto
Über Die Redaktion 13781 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kommen wir selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrungen zurückblicken.