Zum Jubiläum …

Bild Coppenrath

Angefangen hat alles 1994, als Kinderbuchautorin Annette Langen und Illustratorin Constanza Droop in ihrem ersten gemeinsamen Buch „Briefe von Felix“ den reiselustigen Kuschelhasen und seine Freundin Sophie zum Leben erweckten. Seitdem erobert Felix, der seiner Besitzerin immer mal wieder aus Versehen abhanden kommt, um dann aufregende Abenteuer zu erleben, die Herzen der Kinder in aller Welt.

Zum Jubiläum wollen wir gemeinsam in Erinnerungen schwelgen und uns an all den vergangenen und neueren Abenteuern erfreuen. Seine jüngste Reise entführt ihn nach Österreich. In „Mit Felix durch Österreich“ (2024) erzählt der kleine Weltenbummler in sechs echten Briefen, was er zwischen Bregenz, Wien und Salzburg erlebt.

Auch Die Spiegelburg überrascht mit kleinen Neuheiten, die große Freude machen

Mit dem Plüsch-Felix wird der kleine Kindheitsheld zum „Leben“ erweckt und gemeinsam können die Kinder mit ihrem kuscheligen Freund auf Reisen gehen, um fremde Länder zu erkunden. Passend dazu sind ein weiches Zauberhandtuch sowie bunte Felix-Sticker erschienen – somit ist der Spaß auch über das (Vor-)Lesen hinweg garantiert!

 

Avatar-Foto
Über Die Redaktion 13752 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kommen wir selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrungen zurückblicken.