Vom Beckenrand bis nach Edo

Bild Pegasus

Pegasus Spiele hat sein Portfolio um zwei Familienspiele erweitert: Im kooperativen Sync or Swim stehen die Spielenden unter Zeitdruck, um durch gute Kommunikation eine Synchronschwimmkür zu meistern, während sich Spielende in der Tokaido 10th Anniversary Edition auf eine entspannte Reise über die namensgebende japanische Handelsstraße begeben.

Um eine beeindruckende Kür perfekt durchzuführen, müssen die drei bis sechs Synchronschwimmer*innen in Sync or Swim die richtigen Karten ausspielen. Eine Kür besteht aus fünf Elementen mit unterschiedlichen Anforderungen wie beispielsweise „selbe Farbe“ oder „gerade Zahlen“. Diese geben den Spielenden ab acht Jahren vor, welche Synchronkarten sie innerhalb des Zeitlimits von ihrer Hand in die entsprechende Bahn ihrer Schwimmertafeln legen müssen.

Es ist auch erlaubt, Karten weiterzugeben oder zu tauschen. Die Uhr läuft dabei aber immer weiter. Sollten es die Spielenden innerhalb des Zeitlimits nicht schaffen, das Element korrekt aufzuführen, haben sie die Runde verloren und müssen es erneut versuchen. Sobald alle fünf Elemente einer Kür erfolgreich absolviert sind, wird jeweils die nächste Kür in der kostenlosen Sync or Swim-App freigeschaltet, die für das Familienspiel benötigt wird.

Sync or Swim von Divya und Lucas Hedgren punktet mit seinem außergewöhnlichen Thema, einer ungewöhnlichen Mechanik und großer Varianz: Es gibt nicht nur eine Vielzahl an Küren mit steigendem Schwierigkeitsgrad, sondern auch ein Zufallsmodus, der brandneue Küren zusammengestellt. Die Küren tragen humorvolle Namen wie Beckenrandschwimmer, Auch Muränen Gähnen und Eisbergsalat Voraus. Das Familienspiel ist ab sofort zu einer UVP von 24,99 € im Fachhandel und online erhältlich.

Tokaido von Antoine Bauza begeistert die Spiele-Community seit zehn Jahren mit einem simplen und zugleich eleganten Spielprinzip und wunderschönen Illustrationen. Zur Feier dieses Jubiläums ist nun die Tokaido 10th Anniversary Edition in kleinerem, günstigerem Schachtelformat und mit überarbeiteten Illustrationen erschienen.

Bild Pegasus

In dem Familienspiel bewegen sich zwei bis fünf Spielende ab zehn Jahren auf der Handelsstraße zwischen Kyoto und Edo und führen auf verschiedenen Feldern punktebringende Aktionen aus: Sie verdienen Geld, sammeln Andenken, besuchen heiße Quellen, speisen in Gasthäusern, entdecken atemberaubende Landschaften, spenden in Tempeln und begegnen anderen Reisenden. Wenn nach etwa 30 bis 60 Minuten alle Spielenden in Edo angekommen sind, werden Boni vergeben und es gewinnt die Person mit den meisten Punkten.

Das Familienspiel empfiehlt sich besonders für Personen, die Lust auf taktisches Vorausplanen haben und zugleich eine friedliche Zen-Spielatmosphäre genießen wollen.

Die Tokaido 10th Anniversary Edition ist ab sofort zu einer UVP von 34,99 € im Fachhandel und online erhältlich. In der Tokaido-Reihe sind darüber hinaus auch die reine Zwei-Personen-Version Tokaido Duo und das unabhängige Nachfolgespiel Namiji, das am südlichen japanischen Archipel spielt, erhältlich.

 

Avatar-Foto
Über Die Redaktion 13746 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kommen wir selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrungen zurückblicken.