Nominierung und Empfehlung für Spiele von Game Factory

Bild Game Factory

Am Dienstag, dem 11.06.2024 um 16:00 Uhr verkündete Spiel des Jahres e.V. in einem Livestream die diesjährige Longlist und Shortlist für die Preise „Spiel des Jahres“, „Kennerspiel des Jahres“ und „Kinderspiel des Jahres“.

Vertreten durch den Koordinator der Kinderspiel-Jury, Christoph Schlewinski und den Vorsitzenden Harald Schrapers stellte der Verein seine Auswahl der 22 herausragendsten Neuheiten des Jahrgangs 2024 vor. Mit einer Nominierung des Kinderspiels DIE MAGISCHEN SCHLÜSSEL und einem Platz von TREKKING – REISE DURCH DIE ZEIT auf der Longlist zum Spiel des Jahres gibt es für Game Factory Grund zum Feiern.

DIE MAGISCHEN SCHLÜSSEL von Arno Steinwender und Markus Slawitscheck setzte sich als eines von 83 Kinderspiele des Jahrgangs durch und zählt bereits jetzt als nominiertes Kinderspiel zu den drei besten des Jahres. Mit dieser Nominierung sichert sich das Spiel eine Chance auf die Auszeichnung „Kinderspiel des Jahres“, die am 21. Juli 2024 in Berlin von der Jury vergeben wird.

Bei dem zauberhaften Kinderspiel begeben sich Kinder ab 6 Jahren in den magischen Schlüsselwald. Je weiter sich die Kinder mit Wagemut in den Schlüsselwald hineinwürfeln, desto mehr Kristalle winken als Belohnung. Dafür steckt in jedem Feld des Weges ein Schlüssel, den die Kinder einsammeln können. Manche davon öffnen die Truhe, andere wiederum nicht.

Öffnet sich aber die Truhe, funkeln nicht nur die Kristalle, sondern auch Kinderaugen! Öffnet sich die Truhe aber nicht, dürfen die Kinder den falschen Schlüssel behalten und in der nächsten Runde einsetzten, um den Würfelwurf zu verbessern. So führt das Spiel Kinder ohne großen Frust an die Spielmechanik Push-Your-Luck heran und schafft ein durchweg magisches Spielerlebnis.

Auch TREKKING – REISE DURCH DIE ZEIT von Charlie Bink setzte sich mit einem Platz auf der Longlist zum „Spiel des Jahres“ als eines von 475 getesteten Neuheiten des Jahrgangs durch.

Bei diesem Spiel begeben sich bis zu vier Spielende ab 10 Jahren auf eine Zeitreise. 108 liebevoll illustrierte und sorgfältig recherchierte Geschichtskarten lassen die Spielenden über drei Durchgänge in die Geschichte der Menschheit eintauchen.

Die clevere Mechanik rund um die Zugreihenfolge kann genauso entscheidend sein, wie die Auswahl des Ereignisses, wenn es darum geht, möglichst viele Geschichtskarten in chronologischer Abfolge zu sammeln. Taktisch spannend und mit hochwertiger Ausstattung ist TREKKING als Teil der diesjährigen Longlist eines der besten Spiele des Jahrgangs.

Avatar-Foto
Über Die Redaktion 14017 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kommen wir selber auf fast 20 Jahre Spielerfahrungen zurückblicken.