Floh am Po

Bild Zoch

Flöhe sind eigentlich der Albtraum jeden Hundebesitzers, doch in diesem Spiel brauchen die Hunde ihre Flöhe, um schneller ans Ziel zu kommen.

So ist halt die Spielwelt.

Die Hunde sind aus Holz und besitzen eine kleine Decke, an der die Flöhe mittels Klettverschluss halten. Das Spielfeld ist schnell aufgebaut und kann, da es aus Einzelteilen besteht, jedesmal anders gestaltet werden.

Jeder Hund wird mit einem Floh am Anfang des Spiels ausgerüstet. Ein Farbwürfel gibt vor, wie sich Flöhe bewegen und auf welchen Hund sie springen. Die Anzahl der Würfel hängt von der Anzahl der Spieler ab.

Farbwürfel lassen insgesamt sechs Flöhe von einem Fell zum anderen springen und sorgen so für ein spannendes Schnauze-an-Schnauze-Wettrennen.

Wer als erstes am Ziel angekommen ist, gewinnt das Spiel. Wer das Flohrennen beherrscht, kann sich für die fortgeschrittene Variante entscheiden. Hier entscheidet die Position des Hundes, wie viele Würfel er nutzen kann.

Bild Zoch

Fazit

Zwar ist die Schachtel doch etwas größer, aber die vierbeinigen Freunde benötigen halt Platz, um sich auch mal strecken zu können. Das Spielmaterial wurde hervorragend gestaltet und ist aus optischer Sicht sehr gelungen.

Floh am Po ist ein einfaches Laufspiel für Kinder ab 4 Jahre. Kinder lernen hier die Farben kennen und auch das erste Zählen wird ihnen spielerisch beigebracht.

Spielerisch geht es hier flott ans Werk und macht somit allen, Eltern und Kindern, viel Spaß.

„Für fortgeschrittene „Flohrentiner“ sorgt eine spannende Rennvariante für zusätzliche Spannung. In dieser Variante entscheidet die Position des eigenen Hundes im Rennen, wie viele Farbwürfel geworfen werden dürfen: wer zurückliegt, hat mehr Würfel zur Verfügung als die Führenden.

  • Spieler: 2 – 4 Personen
  • Alter: ab 4 Jahren
  • Dauer: 15 – 20 Minuten
  • Verlag: Zoch
  • Autor Peter Wichmann
  • Erschienen 2017

Auch Interessant

Wilfried Just
Über Wilfried Just 7350 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen