Ready for take-off: Mit PLAYMOBIL zum Mars

Bild Playmobil

Am 26. November geht ein lang gehegter Traum der Wissenschaft in Erfüllung: zum ersten Mal landet mit „InSight“ eine Sonde auf dem Mars, die das Innere des erdähnlichen Planeten erkunden wird.

Der Mars-Detektiv soll Rückschlüsse darauf zulassen, ob ein Leben auf dem Mars möglich wäre. Die Erforschung des Weltraums und die Reise in seine Weiten fasziniert Kinder wie Erwachsene gleichermaßen.

Mit der neuen Mars-Mission von PLAYMOBIL können Kinder im Rollenspiel dem Traumberuf Astronaut ein Stück näher sein und schon jetzt den roten Planeten erkunden.

Abenteuer auf dem Mars
Die große Mars-Station ist die Basis des internationalen Teams aus Top-Wissenschaftlern rund um Commander Ben und Neuling Alvin, die viel Platz für die Mannschaft und ihre Ausrüstung bietet. Im hochmodernen Labor können die Forscher Gesteinsproben analysieren und Gemüse anbauen.

Noch schwebt die Raumstation dank ihrer Düsen in der Umlaufbahn, bald schon will die Crew aber direkt auf dem Mars landen und nach Wasservorkommen suchen.

Bild Playmobil

Zur Unterstützung reisen weitere Teammitglieder an: Star-Astronaut Derek und Roboter RU-EC-2 machen sich in der Mars-Rakete auf den Weg zur Raumstation. Der Countdown startet und die Rakete hebt senkrecht von der Startrampe ab.

Während die Forscher auf der Raumstation den Andockprozess vorbereiten, geschieht das Unglück: die Rakete gerät die vom Kurs ab und kracht auf die Marsoberfläche.

Die Teammitglieder leiten sofort die Landung ein, um nach Derek zu suchen. Mit dem Mars-Erkundungsfahrzeug und dem Mars-Trike suchen sie die Planetenoberfläche ab.

Bild Playmobil

Doch die Astronauten müssen sich beeilen, denn es kündigt sich bereits die nächste Gefahr an: ein Meteoritenschauer! Können die Forscher ihren Kollegen mithilfe des Meteroiden-Zerstörers retten?

Faszination Weltall
Mit der actiongeladenen Spielwelt von PLAYMOBIL können Weltraumbegeisterte zu vielseitigen Entdeckungstouren auf dem Mars aufbrechen und in die Rolle mutiger Astronauten schlüpfen.

Detailreiches Zubehör, an – und abkoppelbare Module für die Mars-Station und immer wieder neue Kombinationsmöglichkeiten sorgen für authentische Space-Abenteuer im Orbit des roten Planeten.

Die letzten Artikel

Auch Interessant

Blue Stories

Kartenspiele
September 4, 2017 Wilfried Just 0
Nach der erfolgreichen black stories (Krimispiel), die durch den Moses Verlag immer gepflegt wird, erscheint [...]
Wilfried Just
Über Wilfried Just 5427 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.