Color Addict

Bild ASS Altenburger

Oft versteckt sich in einer kleinen Spielschachtel ein tolles Spiel. So ist dies auch bei Color Addict. Es ist rasant, witzig und macht dazu viel Spaß. Im Spiel geht es um Farben und um Schnelligkeit.

Die Karten sind mit einem Wort, wie grün und dies in unterschiedlichen Farben, versehen. In aller Regel stimmen Wort und Farbe nicht überein.

Weiterhin befindet sich auf jeder Karte ein Farbklecks. Dies hat aber nichts mit dem Spiel zu tun. Die Spielanleitung ist kurz und man kann eigentlich sofort loslegen.

Das Spielprinzip ähnelt dem des Mau Mau oder Uno, aber nur im weitestgehenden Sinne. Die Spielkarten werden dabei gleichmäßig an die Spieler verteilt.

Jeder legt diese Karten verdeckt vor sich ab und zieht drei Karten. Wer die Karten verteilt hat, deckt seine Karte als erstes auf.

Nun können alle Spieler gleichzeitig ihre Handkarten, wenn es passt, auf dieser Karte ablegen. Wenn man nicht ablegen kann, muss man eine weitere Karte ziehen.

Bild ASS Altenburger

Welche Karte abgelegt werden darf, bestimmt immer die oberste Karte des zentralen Kartenstapels.

Regeln

Die Karten zeigen ein Wort in einer Farbe. Dazu gibt es noch bunte Karten, dies sind die Joker. Liegt die Karte mit dem Wort blau in grüner Farbe, kann man eine blaue Karte, eine Karte mit Schriftzug blau, eine grüne Karte oder das Wort grün zeigt sowie den Joker abwerfen.

Der Klecks auf den Karten hat spieltechnisch keine Bedeutung.
Dabei gibt es auch Ausnahmen, indem Farbe und Wort übereinstimmen.

Fazit

Es geht rasant her und macht dabei viel Spaß. Die Idee des Spiels ist simpel und trotzdem clever.

Gerade wenn man zu viert oder zu fünft spielt, bringt das dem Spiel die richtige Würze, denn man muss verdammt flink sein.

Daher kann man dieses Kartenspiel einfach nur weiterempfehlen.

  • Spieltyp: Kartenpiel, Familienspiel, Partyspiel
  • Alter: ab 7 Jahren
  • Spieler: 2 – 6 Spieler
  • Dauer: ca. 15 min.
  • Verlag: ASS Altenburger
  • Spielautor: nicht genannt
  • Erscheinungsjahr: 2019

Auch Interessant

Wilfried Just
Über Wilfried Just 7136 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.