Pokémon: Zwielichtschwingen

Bild Pokémon

The Pokémon Company International gibt heute bekannt, dass im Januar 2020 eine aus sieben Folgen bestehende Anime-Serie mit dem Titel „Pokémon: Zwielichtschwingen“ veröffentlicht wird. Die Ausstrahlung der Serie erfolgt auf dem offiziellen YouTube-Kanal von Pokémon.

In der Galar-Region haben sich Pokémon-Kämpfe zu einer kulturellen Sensation entwickelt. In „Pokémon: Zwielichtschwingen“ werden im Verlauf von sieben Folgen die Träume der Bewohner von Galar, ihre Herausforderungen und die zu lösenden Konflikte detailliert dargestellt. Zusätzlich zu diesen neuen Geschichten können Fans eine Vielzahl neuer Pokémon erwarten, die ursprünglich in der Galar-Region entdeckt wurden und während der gesamten Serie auftauchen.

Jede der sieben Folgen ist ungefähr fünf Minuten lang. Die Animationen werden von Studio Colorido geliefert, das für seine warmen und einladenden visuellen Designs und dynamischen Bildtechniken, wie beispielsweise im Anime-Film „Penguin Highway“, bekannt ist . Die Welt von Pokémon entwickelt sich, während Trainer die Galar-Region erkunden – und diese neue Ära wird in Form einer Anime-Serie von einem der führenden Animationsstudios in Japan zum Leben erweckt.

Die erste Folge von „Pokémon: Zwielichtschwingen“ wird voraussichtlich am 15. Januar 2020 veröffentlicht. Um keine Neuigkeiten über Pokémon zu verpassen, können Fans @Pokemon in den sozialen Netzwerken folgen und den offiziellen Pokémon-YouTube-Kanal abonnieren, um dem Start der Serie entgegenzufiebern.

Tipp

Über den Autor

Wilfried Just

Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.