Pokémon Schwert und Pokémon Schild: Neue Gigadynamax-Attacken

Bild Pokémon

The Pokémon Company International und Nintendo gaben heute neue Details zum Pokémon Schwert: Erweiterungspass und Pokémon Schild: Erweiterungspass bekannt.

Darin enthalten sin unter anderem Gigadynamax-Attacken, die nur die letzten Entwicklungen der ersten Partner-Pokémon in der Galar-Region – Gortrom, Liberlo und Intelleon – einsetzen können.

Zudem können sich Trainer auf neue Ligakarten-Designs sowie einen Bonus für Frühkäufer freuen.

Neue Gigadynamax-Entdeckungen
In Die Insel der Rüstung (Teil 1 des Erweiterungspasses) verhelfen Trainer ihren Pokémon dazu, die Gigadynamaximierung auszulösen. Die neen Gigadynamax-Formen von Gortrom, Liberlo und Intelleon strotzen nur so vor Kraft und ihre mächtigen Gigadynamax-Attacken sind noch stärker als gewöhnliche Dynamax- oder Gigadynamax-Attacken. Außerdem ignorieren sie die Effekte von gegnerischen Fähigkeiten.

Gigadynamax-Gortrom
Angriffs-Attacken vom Typ Pflanze, über die Gortrom bei der Gigadynamaximierung verfügt, werden zu Giga-Getrommel. Bei dieser Attacke stimmt Gortrom mit den Schlägeln in seinen Händen einen Rhythmus an und kontrolliert mit seinen überirdischen Trommeltechniken so gekonnt Baumwurzeln, die es aus dem Boden hervorbrechen lässt und dem Gegner großen Schaden zufügt.

Gigadynamax-Liberlo
Angriffs-Attacken vom Typ Feuer, über die Liberlo bei der Gigadynamaximierung verfügt, werden zu Giga-Brandball. Bei dieser starken Attacke schießt Liberlo mit seinen kräftigen Beinen einen gigantischen Feuerball auf den Gegner. Der Ball explodiert, sobald er den Gegner trifft.

Gigadynamax-Intelleon
Angriffs-Attacken vom Typ Wasser, über die Intelleon bei der Gigadynamaximierung verfügt, werden zu Giga-Schütze. Bei dieser Attacke zielt Intelleon von der Spitze seiner Schweifsäule aus auf seinen Gegner, sammelt in seiner Fingerspitze Wasser an und schießt dieses dann auf ihn.

Das Wasser wird mit solcher Kraft und Geschwindigkeit freigesetzt, dass es beim Erreichen des Ziels eine gewaltige Explosion auslöst. Diese Attacke ist stärker als andere Dynamax-Attacken.

Neue Ligakarten-Designs und ein Bonus für Frühkäufer
Pokémon-Trainer in der Galar-Region entwerfen im Spiel Ligakarten, um sich anderen Trainern vorzustellen. Mit dem Voranschreiten des Abenteuers in Die Insel der Rüstung und Die Schneelande der Krone werden neue Hintergründe, Effekte und Rahmen hinzugefügt, die in den Spielen Pokémon Schwert und Pokémon Schild zuvor nicht verfügbar waren. Mithilfe von Rotominas Kartomat können Spieler ihre Ligakarte bearbeiten und die neuen Designs, Modeartikel und Frisuren nutzen, um ihre einzigartige Ligakarte zu erstellen.

Trainer, die entweder den Pokémon Schwert: Erweiterungspass oder den Pokémon Schild: Erweiterungspass kurz nach der Veröffentlichung von Die Insel der Rüstung kaufen oder ihn bereits vorher gekauft haben, können im Spiel Delions Kappe und Strumpfhose als Bonus für Frühkäufer erhalten. Spieler können diese Items nach der Veröffentlichung von Die Insel der Rüstung (Ende Juni 2020) bis Montag, den 31. August 2020, um 14:59 Uhr (UTC) erhalten.

Der Pokémon Schwert: Erweiterungspass und der Pokémon Schild: Erweiterungspass – neue herunterladbare Inhalte für die Videospiele Pokémon Schwert und Pokémon Schild – enthalten die Erweiterungen Die Insel der Rüstung und Die Schneelande der Krone.

In diesen zwei getrennten Abenteuern können Fans neue Personen treffen, bisher unentdeckte Pokémon fangen und weitere Gebiete der Galar-Region erkunden. Die Insel der Rüstung wird voraussichtlich bis Ende Juni 2020 und Die Schneelande der Krone im Herbst 2020 veröffentlicht.

Auch Interessant

Wilfried Just
Über Wilfried Just 7607 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.