CRAZE erweitert Tattoo-Sortiment

Bild CRAZE

Das Karlsruher Unternehmen CRAZE erweitert sein Tattoo-Sortiment, welches derzeit bereits die Top-Lizenzen rund um ‚Trolls’, ‚Star Wars’, ‚Soy Luna’ und einer new Edition der Disney Frozen-Tattoos umfasst, und somit zu allen relevanten Themen Tattoos in einem Vollsortiment anbietet.

Die Tattoos sind in unterschiedlichen Umverpackungsgrößen und zu unterschiedlichen Preispunkten erhältlich. Nun erweitert CRAZE sein großes Tattoo-Sortiment um die Lizenzen ‚Minions’ sowie ‚Dragons’ und stellt diese auf der kommenden Spielwarenmesse zum ersten Mal vor.

„Mit unseren neuen Tattoos haben wir unser Sortiment in den letzten Monaten um ein weiteres attraktives Segment ausgebaut,“ so Florian N. Lipp (Marketing & Business Development CRAZE).

Die neuen Tattoo-Serien sind jeweils als Beauty- bzw. Fun-Set, als Mega-Set sowie als Tattoo-Box erhältlich.

Auch bei den Tattoos verfolgen die Karlsruher den bei allen CRAZE-Produkten bekannten Ansatz: Qualitativ hochwertige, sichere Produkte, in einem ansprechendem Design, zu einer attraktiven UVP. Die CRAZE-Tattoos, werden bei der Markteinführung von einer breiten Marketing- und Werbekampagne begleitet.

„Das garantiert schnelle Durchverkäufe und hohen Umsatz für den Handel und zwar ganzjährig,“ so Lipp weiter.

Damit die Verbraucher die Tattoos unbedenklich auf der Haut aufbringen können, entsprechen die Tattoos höchsten Sicherheitsstandards und werden ausnahmslos innerhalb der Europäischen Union produziert.

Auch Interessant

Über Wilfried Just 8892 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.