Dschungelabenteuer

Bild Smart Toys

Logikspiele stehen beim Spieler immer noch hoch im Kurs. Egal, ob allein oder im Team, Hauptsache die Gehirnwindungen glühen.

Und einige der Logikspiele haben es regelrecht in die Hall of Fame geschafft, sie werden immer unvergesslich bleiben, wie Mastermind oder Superhirn.

Ein Spezialist für diese Spiele ist der Autor Ralf zur Linde. Und somit ist es eine Kunst, immer neue Logikspiele zu entwickeln, denn hier werden Fehler von Seiten des Verlages ganz schnell durch die Kunden bestraft.

Smart Games zählt zu einem der Spezialisten in diesem Sektor und Dschungelabenteuer ist eines ihrer neuen Titel.

Das Spiel kann man einmal in der Tag- sowie in der Abendvariante spielen. Die Tagaufgaben haben noch 4 verschiedene Felder, während die Nachtaufgaben nur noch ein Spielfeld aufweisen und schwieriger zu lösen sind.

Gesucht werden auf alle Fälle Tiere. Am Anfang sind es noch einzelne Tiere, die man durch geschicktes Legen der vier Plättchen kennzeichnen muss, indem die anderen Tiere abgedeckt werden.

Bild Smart Toys

Sobald aber zwei Rassen, wie Elefant und Tiger, gesucht werden, wird das Ganze schon komplizierter. Insgesamt müssen 80 Aufgaben bewältigt werden und der Name ist hier Programm.

Fazit

Qualitativ ist dies ein hochwertiges Spiel. Spielerisch ist das Spiel sehr fordernd und schon ab der 8. Aufgabe wird der Schwierigkeitsgrad angezogen.

Man muss dabei hier richtig aufpassen, wie man die Puzzleteile legt. Das hört sich zwar einfach an, aber ist es nicht. Insgesamt macht dieses Logikspiel richtig Spaß.

  • Verlag Smart Toys And Games
  • Alter ab 7 Jahre
  • 1 Spieler
Avatar-Foto
Über Die Redaktion 13906 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kommen wir selber auf fast 20 Jahre Spielerfahrungen zurückblicken.