Hausschatz deutscher Liebesgeschichten

Bild Audiobuch

In der neuen Ausgabe der Hausschatz-Reihe geht es um “Liebesgeschichten”: Von Altenbergs “Erste Liebe” über Schillers “Eine großmütige Handlung, aus der neuesten Geschichte” bis hin zu Wedekinds “Die Liebe auf dem ersten Blick” werden Klassiker der Liebesliteratur aufgeboten. Mal lustig, mal etwas ernster wird sich der Romantik hingegeben…

Audiobuch wartet mit dieser Neuerscheinung mal wieder mit zahlreichen Größen der Weltliteratur auf. Das Konzept bleibt wie gehabt: Mal ganz kurz und mal sehr lang werden Ausschnitte oder komplette Werke von weltbekannten Autoren durch hervorragende Sprecher interpretiert. Unter ihnen finden sich prominente Schauspieler wie beispielsweise Stefan Kaminski, Otto Sander oder Anna Thalbach.

Sowohl die Bandbreite der Geschichten als auch die Auswahl der Vorleser verdient ein ausdrückliches Lob. Die ausdrucksstarken Sprecher bringen das Beste der Erzählungen zum Vorschein und erwecken den Inhalt alter Klassiker zu neuem Leben. Die Geschichten selbst sind unglaublich facettenreich.

Im Prinzip ist für jeden Geschmack etwas dabei: Mal sehr romantisch, mal bewegend und manchmal auch nur komisch – die Liebe hat verschiedene Gesichter und das spiegelt sich in den Geschichten wider. Wer einfach nur genießen möchte und den schönsten Auszügen und Ergüssen aus dem Bereich “Love-Story” lauschen will, der kommt mit diesem Hörbuch eindeutig auf seine Kosten. Problematisch ist das nur in der Hinsicht, als dass kein Handlungsstrang existiert und keine zentralen Identifikationsfiguren zum Verbleib in der Welt der Liebe einladen.

Kurzum: Es wird keine klassische Liebesgeschichte geboten und dadurch ermangelt es dem Hausschatz ein wenig an kurzweiliger Unterhaltung.

Wer die Literatur genießen will oder einfach in ein paar Klassiker hineinhören und sich darin verlieren möchte, der wird ein solches Spannungsmoment kaum vermissen. Für diejenigen, die vollentwickelte Charaktere, zugespitzte Dramen und sich entwickelnde Handlungsverläufe benötigen, ist das Fehlen derselbigen ein Ausschlusskriterium. Die Anschaffung dieses Kleinods will also überlegt sein!

Empfehlen würden wir es vor allem den Liebhabern der Liebesliteratur von Weltrang, aber auch Schülern und Deutschlehrern kann dieses Hörbuch – im Hinblick auf die Kompatibilität des Inhaltes mit den Lehrplänen – anempfohlen werden. Vor allem als professionell umgesetztes Anschauungsmaterial dürfte es hervorragende Dienste leisten. Mit einer Laufzeit von rund 5 Stunden wird den Käufern auch ein ordentlicher Umfang für die veranschlagten 25€ geboten.

Erschienen ist “Hausschatz deutscher Liebesgeschichten” bei Audiobuch Verlag OHG, zu empfehlen sind die Geschichten ab einem Alter von ca. 13-14 Jahren. (S. Ziegler)

Auch Interessant

Über Die Redaktion 9692 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kommen wir selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrungen zurückblicken.