Der LEGO DUPLO Güterzug bringt neue Funktionen ins Spiel

Bild Lego

Einsteigen bitte! Und los geht es. Einmal angeschoben, fährt der neue LEGO DUPLO Güterzug dank patentiertem „Push&Go“-Motor selbstständig, bis er gestoppt wird.

Noch mehr Spaß kommt durch die Funktionssteine ins Spiel. Auf den Schienen platziert, sorgen sie dafür, dass der Zug die Richtung ändert, anhält, pfeift oder das Licht an- und ausgeht.

So können Kinder ab zwei Jahren erste Lokführer-Erfahrungen sammeln und unter anderem ihre Kreativität und Problemlösungsfähigkeit schulen – denn: „Wer spielt, lernt!“.

LEGO DUPLO Güterzug – neue Funktionen für noch mehr Spielmöglichkeiten
Der typische Sound einer Lokomotive, leuchtende Scheinwerfer – der LEGO DUPLO Güterzug überzeugt durch zahlreiche Funktionen und Effekte. Das Highlight: der patentierte „Push&Go“-Motor.

Durch kurzes Anschieben bringen Kinder den Zug auf den Schienen ins Rollen. Wenn die Güterladung am Ziel angekommen ist, reicht ein Hochheben oder Stoppen der Lok, schon kommt sie zum Stehen.

Bild Lego

Kleine Lokomotivführer können spielerisch und intuitiv mit dem Zug interagieren: Lassen sie ihn beispielsweise über einen der fünf farbigen Funktionssteine fahren, erklingt wahlweise ein Pfeifton, die Lichter gehen an und aus, der Güterzug stoppt oder wechselt die Richtung.

So ermöglichen die Funktionssteine einen ersten Einstieg ins Programmieren. Ganz nach dem Motto „Kreativität verbindet“ bietet der LEGO DUPLO Güterzug jede Menge gemeinsame Spielzeit für die ganze Familie.

Bild Lego

Auch Interessant

Über Die Redaktion 9689 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kommen wir selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrungen zurückblicken.