Was spielen wir heute?

Bild Huch

Gespenster am Fenster
Es ist finstere Nacht, die Turmuhr schlägt Mitternacht und schon tauchen die ersten Gespensterschatten an den Fenstern der alten Burg auf.

Sobald sich ein Gespenst am Fenster zeigt, müssen die Kinder die ausliegenden Schattenbilder prüfen – wer zeigt auf den passenden Schatten und schnappt ihn sich zuerst?

Das Kinderspiel „Gespenster am Fenster“ von HUCH! kann mit unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen altersgerecht angepasst werden und fördert spielerisch Konzentration, Kombination und Reaktion.

Yummy Monsters
Habt ihr euch jemals gefragt, wo Monster eigentlich gerne zum Essen gehen? Natürlich ins „Yummy Monsters“! Es ist das erste und einzige Restaurant für Monster.

Hier versuchen die Kellner alle Vorlieben ihrer Gäste zu erfüllen. Dazu müssen sie das Essen manchmal auch auf eine ungewöhnliche Art und Weise servieren.

Vielleicht hast du ja gerade Zeit und kannst gleich als Kellner einspringen? Das Geschicklichkeitsspiel begeistert mit großzügiger Ausstattung und imposantem Spielaufbau.

Flying Kiwis
Die kleinen Kiwis können sich noch so abmühen – mit ihren winzigen Flügeln sind sie leider nicht flugfähig … dabei würden sie doch so gerne fliegen!

Und wo ginge das besser, als in der Schwerelosigkeit des weiten Weltalls? Die frechen Kiwis fassen einen Plan: Sie schmuggeln sich in eine Transportkiste für den nächsten Flug ins Weltall ein.

Jetzt seid ihr an der Reihe! Helft den Kiwis, einen Platz zu finden, und schnippt sie geschickt in die Kiste.

Über den Autor

Wilfried Just

Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.