Quirky World

Bild Heye

Hinter dem Motiv steht das österreichische Designer-Team PABUKU, die eine antiquarische Landkarte von 1840 verändert haben. Ihr Motto dabei „Normal ist nur eine Illusion“.

Fantasie und eine Brise Humor, das findet man in diesem Bild.

Da ist ein Gewichtheber, der ein Gewicht stemmt, aber dabei ein Tü-Tü trägt. Da findet man einen Magier mit Fischschwanz oder einen Elefant mit Schmetterlingsohren. Es werden eben farbenfrohe Geschichten erzählt.

Mit von der Partie sind diverse Tiere, waghalsige Zirkusartisten, lustige Fabelwesen und schmückende Blumen und Früchte.

Hinter PABUKU stecken die Künstlerinnen Ulla Klopf und Ute Baurecker. Sie hatten vor vielen Jahren ein Label gegründet, der Grußkarten gestaltet.

Ihre Bilder stecken dabei voller witziger Idee, dass man aus ihren Motiven eben ein Puzzle gestalten musste.

Fazit

Mehr als hundert Jahre alte Illustrationen aus der viktorianischen Zeit werden mit viel Liebe und mit Blick für winzige Details ausgewählt und zu „Geschichtenerzählungsbildern“ umgestaltet.

Man entdeckt viele witzige Details, wenn man das Bild nach und nach zusammensetzt.

Auf alle Fälle bringen die beiden neue Ideen ein, die man so zuvor auf keinem Puzzle gesehen hatte.

  • Verlag Heye
  • 2020 erschienen

Tipp

Über den Autor

Wilfried Just

Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.