Der große Ausflug

Bild Verlag

In einer fiktiven Kindergartengruppe lernen bereits die Jüngsten wie Mitbestimmung, Toleranz und Demokratie aktiv gelebt werden. Ein neuer Band „Der große Ausflug“ erscheint in der
Reihe „Leon und Jelena. Geschichten vom Mitbestimmen und Mitmachen im Kindergarten“ (Verlag Bertelsmann Stiftung, ET 16. Februar 2021).

Anja hat Prospekte von einem Kletterpark, einer Höhle und einer Rundfahrt mit einem Trecker mitgebracht. Die blaue Gruppe muss nämlich entscheiden, wohin ihr großer Ausflug gehen soll. Da fällt Jelena auf, dass Leon, Marta und Sofia gar nicht da sind. Die drei haben die Windpocken, sind aber bis zum Ausflug sicher wieder gesund.

Damit sie trotzdem über das Ausflugsziel mitentscheiden können, fotografiert Badu die Prospekte, und die Kindergartenleiterin Frau Schneider schickt ihnen die Fotos in einer E-Mail. Als die Kinder gerade Sofia anrufen wollen, um sie nach ihrem Wunsch zu fragen, erfahren sie, dass die E-Mail nicht angekommen ist. Darum besuchen sie Sofia und zeigen ihr die Prospekte durch das Fenster. So entscheiden auch die kranken Kinder mit, dass der Ausflug in eine Höhle führt, in der sie sogar Fledermäuse sehen werden.

Die Autoren und Partizipationsexperten Rüdiger Hansen und Raingard Knauer zeigen eindrücklich, dass sich Kinder schon im Kindergartenalter bewusst für die Gemeinschaft einsetzen und engagieren. Die Reihe „Leon und Jelena. Geschichten vom Mitbestimmen und Mitmachen im Kindergarten“ nimmt Kinderfragen ernst und inspiriert dazu, gemeinsam nach Antworten zu suchen. Sie stellt Erfahrungen vom Mithandeln, Mitdenken und Mitbestimmen in der Kita lebendig und kindgerecht dar, die fröhlich-bunten und alltagsnahen Illustrationen machen den Kindern Lust darin zu blättern.

Die Anregung zu gesellschaftlichem Engagement ist durchaus schon im Kindergartenalter möglich. „Menschen bewegen. Zukunft gestalten. Teilhabe in einer globalisierten Welt“ – lautet das Leitmotiv der Bertelsmann Stiftung, an die die Geschichten von „Leon und Jelena“ anknüpfen. In der Kita lernen Leon und Jelena aktiv, wie Mitbestimmung, Toleranz und Demokratie in der Gruppe gelebt wird.

Auch Interessant

Über Die Redaktion 10180 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kommen wir selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrungen zurückblicken.