My Universe: Gestalte dein Zuhause

Bild Astragon

Die My Universe Reihe lädt ein, sich einfach mal auszuprobieren. Sei es als Klassenlehrer in der Schule oder bei der Tierpflege. Die Reihe wurde für Kinder entwickelt, hier vor allem die Spielerinnen.

Die Switch hat hierbei den Vorteil, dass die Eltern den Kindern beim Spielen zusehen können und die Kreativität der Kinder bewundern können. Bevor es mit der Arbeit losgeht, wird die Spielfigur gestaltet und die Wohndesign-Agentur gegründet.

So manche Kunden haben dabei eigentlich keine Vorstellungen, wie einmal ihre Wohnung aussehen soll. Andere sind dabei konkret. Man muss aber immer dabei die Aufgabenstellung beachten, einmal zu viel weggenommen, zum Beispiel einen Schreibtisch in der ersten Mission, kann dazu führen, dass die Aufgabe nicht lösbar ist.

Bild Astragon

Je weiter man im Spiel voranschreitet, werden neue Gegenstände und Dekorationen freigeschalten. Und man kann so viel machen, von der Tapete, Bodenbelag oder Möbel, kann man so vieles verbauen. Auch Wände oder Fließen kann man entfernen und die Räume neugestalten.

So wird aus mancher Bruchbude eine schicke Wohnung. Gründe deine eigene Wohndesign-Agentur und empfange deine ersten Kunden in deinem Büro.

Spreche mit ihnen über ihre Träume, Vorlieben und Erwartungen an ihr Haus. Sobald das Projekt definiert ist, renovierst du das Haus mit dem Ziel, deine Kunden zufrieden zu stellen. Je zufriedener dein Kunde ist, desto mehr steigt dein Ruhm.

Bild Astragon

Fazit

Das Spiel ist gelungen. Die Spieler sollten auf alle Fälle schon lesen können, so dass sie die Aufgabenstellung immer im Blick haben können. Das Spielprinzip hat man schnell verstanden, aber es wird nicht eintönig, denn es kommen im Laufe des Spiels noch mehr Möglichkeiten hinzu.

Je weiter man bei diesem Spiel vorankommt, umso komplexer werden die Aufgaben. Das schult die Kreativität der Spieler. Das ist das, was sich ja Eltern von ihren Kindern wünschen.

Die Grafik ist sehr nett gemacht, eben auch kindgerecht. Alles in allem ein Titel, der genau den Nerv der Kinder, vor allem der Mädchen trifft.

  • Verleih Astragon

Auch Interessant

Über Die Redaktion 10180 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kommen wir selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrungen zurückblicken.