Oetinger Natur – Nachhaltige Pappbilderbücher

Bild Oetinger

zum Jahres- und Programmbeginn startet der Verlag Friedrich Oetinger im Rahmen seiner Nachhaltigkeitsoffensive 2022 u.a. mit seinem Naturlabel „Oetinger natur“. Darunter werden künftig alle ökologisch produzierten Pappbilderbücher veröffentlicht. Dabei werden alle Bücher nachhaltig und schadstofffrei hergestellt:

Made in Germany: Alle Bücher der „Oetinger natur“ Reihe werden in Deutschland gedruckt. Das garantiert kurze Transportwege.

Kleiner ökologischer Fußabdruck: Die Produktion ist klimaneutral.

Schadstofffreier Druck: Alle Bücher werden mit Öko-Druckfarben auf Basis nachwachsender Rohstoffe gedruckt. Die Druckfarben sind wasserbasiert sowie mineralöl- und kobaltfrei.

Die „Braunpappe“-Titel der Reihe „Meine Gartenfreunde“ bestehen zu 100 % aus Recycling-Papier. Diese „Braunpappe“ sorgt für die besondere Optik und Haptik, die an Kraftpapier erinnert. Alle Bücher werden fünffarbig gedruckt, sodass neben bunter Farbe auch helle Akzente durch Weiß möglich sind.

Bei den großformatigen Titeln ist die Pappe grundsätzlich weiß. Sie bestehen zu 85 % aus Recycling-Papier, der Rest ist „neues“ Material. Dadurch werden noch detailreichere und farbenfrohere Illustrationen ermöglicht.

Der Inhalt geht mit der Produktion Hand in Hand: Alle „Oetinger natur“ Bücher stehen inhaltlich stets im Zusammenhang mit naturnahen Themen und sind direkt auf dem Cover durch das „Oetinger natur“ Logo erkennbar:

Die „Gartenfreunde“ Reihe („Braunpappe“) vermittelt Kindern ab 18 Monaten in liebevollen Reimen und atmosphärischen Bildern das Leben unser heimischer Gartentiere. Das Bildwörterbuch „Affe, Bär und noch viel mehr“ zeigt in lustigen Illustrationen Tiere aus aller Welt.

Und wenn es um Nachhaltigkeit geht, darf einer ganz bestimmt nicht fehlen: Mit „Ein Baum für Piet“, welches bereits im Sommer 2021 erschien, runden Bestsellerautor Peter Wohlleben und seine Tochter Carina Wohlleben das erste „Oetinger natur“ Buchprogramm mit dem sympathischen Eichhörnchen Piet ab.

Im Herbstprogramm 2022 folgen u.a. die „Waldfreunde“ und auch die beliebte „Eule mit der Beule“ erscheint in einer Braunpappen-Neuauflage.

Avatar-Foto
Über Die Redaktion 14025 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kommen wir selber auf fast 20 Jahre Spielerfahrungen zurückblicken.