Ostsee-Schach

Bild Holsteinspiele

In diesem Spiel kabbeln sich Ostseetiere in einem Turnier. Wer schlägt wen? Der Seestern eine Möwe oder die Robbe eine Herzmuschel? Die Idee des Spiels ist, dass man Kinder behutsam an das Spiel Schach heranführt.

Aber auch ohne Schach zu spielen, werden Kinder und Erwachsene viel Freude an diesem Spiel haben. Die Zugmechanismen sind schon anhand der Bilder zu erkennen, wie die Figur ziehen muss.

So zum Beispiel die Möwe, sie kann nach rechts, links, vor und nach hinten ziehen. Insgesamt gibt es neun Figuren in Form von Holzscheiben.

Das Spiel hat ein Spieler gewonnen, wenn er drei Punkte bekommen hat. Diese erhält man, wenn man unter anderem mit seiner Figur die hintere gegnerische Linie erreicht hat, dann gibt es einen Punkt für die entsprechende Figur.

Und die Figur wird aus dem Spiel genommen. Oder man erhält einen Dreier-Turm. Er darf nie höher als drei Steine sein. Der so entstandene Turm kommt damit aus dem Spiel.

Bei zwei Steinen zählt die oberste Abbildung, wie dieser Zweier-Turm gezogen werden kann. Auch kann ein entstandener Turm nicht wieder getrennt werden.

Fazit

Die Idee des Autors Dirk Holdorf ist gelungen. Das Spiel fesselt Kinder und Erwachsene gleichermaßen. Kinder lernen, wie man taktisch im Spiel vorgehen kann, was wiederum das logische Denken fördert, dieses wiederum ist für die Schule und das spätere Leben wichtig.

Hier bekommen sie es eben spielerisch vermittelt. Welche Zugmöglichkeiten eine Figur hat, kann man am Bild der Figur erkennen.

Dies wiederum hat den Vorteil, dass man nicht immer die Spielanleitung nachschlagen muss. Veränderung der Startposition, Vorschläge können der Spielanleitung entnommen werden, dann verändert sich auch das Spiel.

Egal wie, das Spiel bringt auch Erwachsene zum Grübeln. Die kleine Verpackung kann somit für den nächsten Ostsee Urlaub eingepackt werden, da sie im Koffer kaum Platz wegnimmt. Das Spiel als solches können wir daher nur weiterempfehlen.

  • Verlag: Holsteinspiele (holstein-spiele.de/)
  • Autor: Dirk Holdorf
  • Grafik: Birthe Jabs
  • 2 Spieler
  • Ab 8 Jahre
  • Dauer 20 Minuten
  • Spieljahrgang 2021
Avatar-Foto
Über Die Redaktion 13378 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kommen wir selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrungen zurückblicken.