Wer war Martin Luther King Jr.? 

Bild Egmont

Worte können mächtig sein – das wusste Martin Luther King Jr. schon als Kind. Mit seinen bedeutsamen Reden veränderte er die Welt grundlegend und setzte sich für Menschenrechte und gleiche Chancen für alle ein.

Bei Egmont BÄNG! Comics erscheint mit dem vierten Band der Reihe „Jede*r kann die Welt verändern“ die inspirierende Geschichte von Martin Luther King Jr. als Comic für Kinder.

Wie kann man eine Gesellschaft verändern? Für Martin Luther King Jr. war die Antwort auf diese schwierige Frage in den 50er und 60er Jahren der gewaltfreie Protest gegen die Unterdrückung der schwarzen Bevölkerung. Damit wurde er der wichtigste Sprecher der Bürgerrechtsbewegung in den USA und auf der ganzen Welt.

„Ich bin Martin Luther King Jr.“ erzählt auf kindgerechte Weise die Biografie der Ikone; eines Mannes, der die Mächtigkeit von Worten erkannte und nutzte, um ganze Generationen noch heute zu inspirieren.

Bild Egmont

Dieser Comic ist der mittlerweile vierte Band der Biografie-Reihe „Jede*r kann die Welt verändern“ von Autor Bred Meltzer und Zeichner Christopher Eliopoulos, in der in jedem Band eine große Persönlichkeit vorgestellt wird. Bei Egmont BÄNG! Comics sind bisher die Biografien zu Anne Frank, Albert Einstein und Malala Yousafzai erschienen.

Nach Martin Luther King Jr. erscheint im Mai 2023 die Biografie zur Wissenschaftlerin Marie Curie (ISBN 978-3-7704-0734-7).

„Jede*r kann die Welt verändern – Ich bin Martin Luther King Jr.“ ist ab dem 10. Februar im Handel (Egmont BÄNG! Comics, 40 Seiten, € 14.99, ISBN 978-3-7704-0715-6) und online unter www.egmont-shop.de erhältlich.

 

Avatar-Foto
Über Die Redaktion 13596 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kommen wir selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrungen zurückblicken.