Remastered-Versionen von Twinsen’s Adventure

Bild Studio [2.21]

Studio [2.21] geben bekannt, dass sie Remastered-Versionen von zwei Klassikern aus den 90ern, Relentless: Twinsen’s Adventure und Twinsen’s Odyssey, in Europa auch bekannt als Little Big Adventure 1 & 2, entwickeln.

Die Remastered-Version von Relentless: Twinsen’s Adventure wird als Demo beginnend mit dem Steam Next Fest (19. Juni bis 26. Juni 2023) spielbar sein. Beide Spiele werden zur Feier des 30-jährigen Jubiläums des ersten Spiels zu einem späteren Zeitpunkt 2024 als Vollversionen für PC und Konsolen veröffentlicht. Auf der ganzen Welt wird die neue IP unter dem Namen Twinsen’s Little Big Adventure erscheinen.

Twinsen’s Adventure und Twinsen’s Odyssey: Klassiker der 1990er

Relentless: Twinsen’s Adventure und Twinsen’s Odyssey sind Spieleklassiker der 1990er-Jahre. Sie wurden ursprünglich von Adeline Software International entwickelt und von Electronic Arts (in Europa) und Activision veröffentlicht. Das erste Spiel erschien 1994, gefolgt vom zweiten Teil im Jahr 1997. Spieler folgen Twinsen, einem einfachen Bürger, der im ersten Spiel unter der Herrschaft des Diktators Dr. Funfrock lebt und die Bewohner seines Planeten retten will.

Bild Studio [2.21]
Anknüpfend an den ursprünglichen Erfolg wurden beide Spiele von Fachpresse und Spielern in den USA, Großbritannien, Deutschland und Brasilien gleichermaßen wohlwollend aufgenommen. Die weltweiten Verkaufszahlen werden auf 500.000 Exemplare für den ersten Teil und 800.000 Exemplare für die Fortsetzung geschätzt. Beide Teile der großartigen Reihe wurden 2012 auf Steam neu veröffentlicht und verkauften sich dort 200.000-mal.

Ein vollständiges Remaster

In den Remastered-Versionen der Twinsen’s Odyssey-Spiele können Spieler Twinsens Abenteuer noch einmal erleben, von Insel zu Insel reisen und profitieren dabei von einer Reihe an Verbesserungen.

Durch die Veröffentlichung der Remastered-Versionen der Originalspiele der Reihe, verzögert sich die Veröffentlichung des bereits angekündigten Reboots, das zunächst für 2024 geplant war. Der neue Zeitplan wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Avatar-Foto
Über Die Redaktion 13367 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kommen wir selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrungen zurückblicken.