Upwärts! Würfelspiel

Bild Moses

Es geht Upwärts, in dem Fall nur mit den Würfeln. Schon wieder ein Würfelspiel würden wohl jetzt viele sagen.

Aber Upwärts ist anders, so können, wenn was nicht passt, Zahlen in die Reserve geschoben werden oder man addiert sie einfach und überträgt diesen Wert.

Und dann kann der Spieler zwischen drei Wertungssystemen entscheiden. Aber dazu muss er im Spiel auch planen, denn jedes Wertungssystem ist anders. Nebenbei gibt es auch noch einen Ereigniswürfel. Aber den sollte man beim ersten Mal raus lassen.

So wird’s gespielt:

  • Wer an der Reihe ist, wirft die 3 Zahlenwürfel.
  • Das Ergebnis tragen nun alle Spieler*innen auf ihrem Blatt ein. Die Zahlen werden dazu von oben in die Spalten „fallen“ gelassen.
  • Der Clou: Die Zahlen können dabei beliebig addiert oder gespeichert werden.
  • Ist ein Blatt voll, geht es an die Punkte! Diese gibt es je nach Variante für Zeilen, Schlangen oder Bausteine gleicher Zahlen.
  • Mit den Effekten des optionalen Ereigniswürfels bietet jede Partie noch mehr Spielspaß!
Bild Moses

Fazit

Mit Würfelglück ist es so eine Sache, deshalb hat man ja die Idee mit den verschiedenen Wertungssystemen eingeführt. Das gleicht das Ganze aus. Aber man darf dann nicht für jede Reihe ein anderes Wertungssystem nutzen und muss bei einem gewählten bleiben.

Upwärts ist ein unterhaltsames Familienspiel. Durch die kleine Verpackung kann man es auf jede Reise mitnehmen und hat Spaß.

Autorin: Sophia Wagner
Viel Kreativität und Analytik fließen in die Spiele von Sophia Wagner. Während ihres Studiums entdeckte die erfolgreiche Autorin das Spieleerfinden für sich und zog nach Potsdam.

Das Stipendium für Nachwuchsspieleautoren der Jury Spiel des Jahres war nur der Startschuss.

Heute entwickelt und kreiert sie hauptberuflich Spiele aller Art und hat es sich zum Ziel gemacht, gemeinsame Erlebnisse und Spielewelten zu erschaffen.

  • Ab 8 Jahre
  • Dauer 20 Minuten
  • 2 bis 6 Spieler
  • Verlag Moses
  • Spieljahrgang 2023
Avatar-Foto
Über Die Redaktion 13746 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kommen wir selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrungen zurückblicken.