Farming Simulator Kids

Bild Astragon

Farming Simulator Kids erweitert die familienfreundliche Spielereihe: Während der Landwirtschafts-Simulator bei Kindern schon immer beliebt war, kündigt Publisher und Entwickler GIANTS Software nun ein brandneues Spiel an, das die heranwachsende Generation in eine bunte und spaßige Welt der Landwirtschaft einführt.

Spielerische Landwirtschaft und eine Vielzahl von Minispielen

Mit seiner niedlichen Ästhetik lädt Farming Simulator Kids junge Spieler und Spielerinnen dazu ein, ein gemütliches Farmleben zu führen.

Das Spiel Farming Simulator Kids lehrt und unterhält sie in einer kindgerechten Umgebung und setzt auf audiovisuelle Präsentation statt auf Text.

Dennoch zeigen virtuelle Nachbarn – darunter auch einige anthropomorphe Tierfiguren – ihre Hilfsbedürftigkeit an und fordern die jungen Spieler auf, zu ernten oder ein leckeres Sandwich zuzubereiten.

Bildung und Unterhaltung für die Kleinsten

Kinder erkunden Bauernhof um gesunde Feldfrüchte anzubauen und zu ernten, oder kümmern sich um niedliche Bauernhoftiere wie Kühe, Hühner oder Gänse in ihren Ställen. Da große Traktoren und andere Fahrzeuge ein Muss sind, können die Kinder eine Vielzahl von Maschinen des renommierten Herstellers John Deere bedienen.

Dabei entstehen unvergessliche und lehrreiche Landwirtschaftsgeschichten, die mit Erfolgen belohnt werden und mit einem Video-Creator-Modus festgehalten werden können.

Den Wert von Produkten erleben

„Wir sind über alle Maßen begeistert, junge Kinder auf spielerische und behütete Weise an die Landwirtschaft heranzuführen“, kommentiert Thomas Frey, Creative Director bei GIANTS Software. „Mit John Deere als idealem Partner für Farming Simulator Kids schaffen wir ein lehrreiches und unvergessliches – ja sogar inspirierendes – Landwirtschaftsspiel für junge Spielende, das vielleicht sogar ihr generelles Interesse an der Landwirtschaft weckt.“

„Wir freuen uns, ein so ansprechendes Projekt zu unterstützen, das Kinder spielerisch an die Landwirtschaft heranführt und ihr Interesse an der Lebensmittelproduktion weckt“, fügt Stefan Mügge hinzu, Manager Marketing Communication bei John Deere.

Neben Minispielen wie Gärtnern und Brote belegen gibt es noch viel mehr zu tun: Kleine Landwirte besuchen ihren eigenen Bauernmarkt, um ein Gefühl für den Wert der Produkte zu bekommen, die sie angebaut und geerntet haben. Sie tauschen Gegenstände, produzieren leckere Lebensmittel oder machen es sich einfach in ihrem Haus gemütlich und treffen liebenswerte Charaktere.

Farming Simulator Kids des Entwicklers und Publishers GIANTS erscheint im Frühjahr 2024 digital für Nintendo Switch™ und den mobilen Endgeräten. Ebenfalls erscheint das Spiel für Nintendo Switch™ im Einzelhandel. Für die Distribution in Deutschland zeichnet astragon Entertainment verantwortlich.

Avatar-Foto
Über Die Redaktion 13917 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kommen wir selber auf fast 20 Jahre Spielerfahrungen zurückblicken.