Der Tourist Bus Simulator

Bild Aerosoft

Aerosoft hat heute zusammen mit dem Entwickler TML-Studios bekanntgegeben, dass der Tourist Bus Simulator ab sofort erhältlich ist.

Der neue Titel von TML- Studios und PeDePe macht es möglich, ein eigenes Busunternehmen auf der beliebten Ferieninsel Fuerteventura aufzubauen und als Busfahrer die Fahrten auf den teilweise unbefestigten Wegen und abwechslungsreichen Straßen durch Städte und Dörfer zu meistern.

Ein Trailer zum Tourist Bus Simulator ist auf YouTube zu finden.

Es stehen unterschiedliche Fahrten zur Verfügung: Shuttlefahrten zwischen Flughafen und Hotels, Sightseeing-Touren, auf denen Touristen die Insel bewundern können sowie reguläre Linienfahrten, die Fahrgäste von A nach B bringen.

Zu den Aufgaben des Spielers zählt zudem die Fuhrparkverwaltung, inklusive Pflege und Wartung der Fahrzeuge sowie die Personalplanung. Erfolgreiche Chefs können ihren Fuhrpark und den Betrieb kontinuierlich ausbauen.

Bild Aerosoft

Für den Tourist Bus Simulator wurde die komplette Insel Fuerteventura mit einer großen Anzahl an Straßen, unbefestigten Pisten, Städten, Dörfern und Stränden detailgetreu nachgebaut.

Alle Bereiche können mit den Bussen MAN Lion’s Coach und Lion’s Coach C, die auf der komplett im Spiel umgesetzten Insel auch in der Realität zum Einsatz kommen, frei befahren werden. Durch den Maßstab 1:5 sind auch lange Bustouren in angenehmer Fahrtzeit zu schaffen.

Der Tourist Bus Simulator ist ab sofort für €29,99 sowohl als Download, als auch als Box im Aerosoft-Shop, auf Steam sowie im ausgewählten Fachhandel erhältlich.

Auch Interessant

Wilfried Just
Über Wilfried Just 5440 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.