Landwirtschafts-Simulator 19

Kult-Simulation knackt bereits 10 Tage nach Release die Millionenmarke

Bild astragon

Der Landwirtschafts-Simulator 19 aus der Feder des unabhängigen Schweizer Entwicklerstudios GIANTS Software wird einmal mehr seinem Ruf als Spielephänomen gerecht:

Nur 10 Tage nach Release hat sich die Kult-Simulation sowohl digital als auch im Einzelhandel weltweit bereits über eine Million Mal verkauft.

Trotz der Tatsache, dass sich der Landwirtschafts-Simulator 19 seinen Releasezeitraum mit verschiedenen internationalen Blockbustern teilten durfte, konnte er unter anderem in den USA, Großbritannien, Frankreich und Deutschland Spitzenplätze in den jeweiligen Software-Charts belegen.

Landwirtschafts-Fans sind vor allem von der stets steigenden Spielqualität, einer runderneuerten Grafik, neuen Gameplay-Möglichkeiten und John Deere als lange erwarteten Neuzugang in den umfangreichen Fuhrpark der Simulation begeistert.

„Es ist ein unglaubliches Gefühl zu erleben, wie die tolle Arbeit des Teams auf diese Weise belohnt wird. Der Landwirtschafts-Simulator 19 bietet seinen Spielern so viele neue Optionen und es macht Spaß zu sehen, wie die Fans diese mit großem Enthusiasmus annehmen.

Noch nie hat ein Teil der Reihe so schnell die Millionenmarke geknackt und wir sind froh und stolz, dass uns so viele treue Spieler auf dieser fantastischen Reise begleiten,“ sagt Christian Amman, CEO GIANTS Software.

Der Landwirtschafts-Simulator 19 ist für PlayStation®4, Xbox One® zum Preis von 49,99 Euro (UVP) sowie für PC zum Preis von 34,99 Euro (UVP) erhältlich. Sammler dürfen sich zudem über eine hochwertige PC-Collector’s Edition für 49,99 Euro (UVP) inklusive Landwirtschafts-Simulator-Mütze, John Deere-Traktormodell, Landwirtschafts-Simulator Commodore 64-Edition und viele weitere spannende Inhalte freuen.

Auch Interessant

Wilfried Just
Über Wilfried Just 5440 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.