Mit Piratissimo und Co zu neuen Ufern

Bild Pegasus

Die Pegasus Kinderspiele erhalten Zuwachs mit dem ersten Titel im roten Pünktchenmuster – Piratissimo. Das Segelabenteuer für Kinder ab 6 Jahren ist ab sofort exklusiv im Fachhandel erhältlich.

Die Neuauflage des ehemaligen Selecta-Spiels glänzt dabei natürlich wieder mit hochwertigem Holzspielzeug und hübschen Illustrationen.

Zudem sind die nächsten Titel in der Reihe schon in Vorbereitung mit dem kooperativen Rettet den Märchenschatz und dem völlig neuen Zauberei hoch drei von Erfolgsautoren-Duo Michael Palm und Lukas Zach.

Ahoi Matrosen und ran an den Schatz, das ist das Motto bei Piratissimo.

Doch es ist kein Wunder, dass die alten Piratenschätze unangetastet auf den Inseln der Südsee liegen, denn hier tosen gefährliche Wirbelstürme! Davon lassen sich die mutigen Kapitäne in Piratissimo aber nicht abschrecken. Dem Unwetter und verbissenen Kontrahenten zum Trotz begeben sie sich auf Schatzjagd. Wer jedoch zu gierig ist, bringt seinen Kahn mit der gesamten Goldfracht zum Kentern.

Und wenn einen der Wirbelsturm erwischt, geht alles drunter und drüber.

Piratissimo ist eine atmosphärisch-turbulente Schatzjagd für 2 bis 4 Leichtmatrosen von Manfred Ludwig. Bereits in der ersten Auflage wurde es mit dem Deutschen Lernpreis und als Spielehit für Kinder ausgezeichnet. Zudem wurde es für das Kinderspiel des Jahres 2006 nominiert. Ab sofort ist es als Teil der Pegasus Spiele Fachhandelsaktion im gut sortierten Spielegeschäft erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei € 24,95.

Bild Pegasus
Bild Pegasus

Erst ein Jahr ist es her, dass Pegasus Spiele sich in die fremden Gewässer der Kinderspielewelt vorgewagt hat. Damit lag der hessische Verlag voll auf Kurs: Mmm!, das erste eigene Kinderspiel, wurde nicht nur in Österreich zum Spiel der Spiele gewählt, es ist auch aktuell nominiert als deutsches Kinderspiel des Jahres. Zu diesem Anlass erhält Mmm! ein neues Schachteldesign und wird damit ganz offiziell Teil der Pegasus Spiele Pünktchenreihe.

Und natürlich geht es 2016 mit viel Spielspaß und Spannung weiter, denn die nächsten Titel sind für die zweite Jahreshälfte schon geplant. Beim ehemaligen Selecta-Titel Rettet den Märchenschatz versuchen Kinder ab 5 Jahren zusammen das letzte Märchenbuch vor einem bösen König zu beschützen. Magisch wird es mit Zauberei hoch drei, dem zweiten rotgepunkteten Spiel für Kinder ab 6 Jahren. Hier gilt es, sich nach einem nächtlichen Ausflug zurück in die Zauberschule zu schleichen ohne vom Schlossgeist erwischt zu werden.

Als ganz besonderes Extra startet Pegasus Spiele beginnend mit Piratissimo zudem eine Kindergarten-Aktion: Da die finanziellen Mittel von Kindergärten und Kindertageseinrichtungen für Spieleanschaffungen oft nur sehr begrenzt sind, bekommen sie von Pegasus Spiele ab sofort tatkräftige Unterstützung.

Dazu liegt in jedem neuen Pünktchenspiel eine kleine Broschüre mit einer abtrennbaren Postkarte bei, die genau erklärt, was zu tun ist. Auch in den Nachdrucken der vier bisher erschienen Titel Hopp Hopp Häschen, Maskenball der Käfer, Viva Topo und Zoowaboo wird die Broschüre vorhanden sein.

Die fröhlichen Pegasus Kinderspieleschachteln gibt es in den Farben grün, blau, gelb und rot. Jede Farbe steht für eine Altersstufe. So ist auf den ersten Blick zu sehen, ab welchem Alter ein Spiel geeignet ist. Hier ist der Farbcode im Überblick:

  • Grün: 3+ (Spiele für die Kleinsten)
  • Blau: 4+ (Regeln machen Spaß)
  • Gelb: 5+ (Das spiele ich schon alleine)
  • Rot: 6+ (Das macht Mama & Papa Spaß)

 

Avatar-Foto
Über Die Redaktion 13759 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kommen wir selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrungen zurückblicken.