Erste Deutsche NERF-Meisterschaft

Bild Hasbro

Hasbro veranstaltet am Blackfoot Beach in Köln am Sonntag, den 04. September die erste deutsche NERF-Meisterschaft 2016.

Die 50 Punktbesten der NERF-Tour treten um den Titel des ersten deutschen NERF-Meisters an. In abwechslungsreichen Stationen müssen die Teilnehmer Geschicklichkeit, Zielgenauigkeit und den Umgang mit verschiedenen Blastern beweisen. Beim umfangreichen Rahmenprogramm können auch Besucher des Blackfoot Beach ihr Können an der NERF unter Beweis stellen.

Was das Wetter betrifft, konnte der Sommer bisher leider kaum überzeugen – und trotzdem ging es im ganzen Land bereits heiß her. Die NERF-Tour 2016 gastierte in den vergangenen Monaten mit ihrem NERF-Bus auf verschiedenen Messen, Stadtfesten und Events in ganz Deutschland und lud dazu ein, die eigene Treffsicherheit an einer Punktewand unter Beweis zu stellen.

Hunderte Spieler haben mitgemacht und sich damit für die Qualifikation zur Deutschen NERF-Meisterschaft beworben.

Der Weg zum Ruhm

Zur angemessenen Umsetzung der Meisterschaft veranstaltet Hasbro ein großes Event am Kölner Blackfoot Beach, in dessen Rahmen der erste Deutsche NERF-Meister ermittelt wird. Hierzu wird es insgesamt zehn voneinander unabhängige Stationen geben, an denen die Meisterschaftsanwärter verschiedene Herausforderungen bewältigen müssen.

So gilt es, liegend eine Dosenpyramide umzuschießen, vom Go-Kart aus Ziele zu treffen oder einen Blaster auf Zeit zusammen und wieder auseinander zu bauen. Jede Station ist anders aufgebaut und stellt ganz eigene Anforderungen an Geschick und Zielgenauigkeit.

Nach der Vorrunde heißt es noch einmal Alles oder Nichts.

Die zehn besten Teilnehmer treten in der Endrunde in einem Mini-Parcours aus verschiedenen Prüfungen gegeneinander an.

Bild Hasbro
Bild Hasbro

Wer sich hier bewährt, darf künftig nicht nur mit Stolz den Titel des ersten deutschen NERF-Meisters tragen, sondern sich auch über einen einwöchigen All-Inclusive-Urlaub im Club Aldiana nach Wahl freuen.

Action abseits der Action

Für die Teilnehmer, aber auch für alle Besucher des Blackfoot Beach, bietet der Tag ein umfangreiches Rahmenprogramm auch abseits der Meisterschaft. Neben den neuesten NERF-Modellen und weiteren NERF-Produkten wird auch der YouTuber MagicBiber vor Ort sein und für die ein oder andere Battle zur Verfügung stehen.

Bei schönem Wetter lädt der Fühlinger See direkt am Eventgelände außerdem zu einem Sprung ins kühle Nass ein. Und natürlich können auch Nicht-Finalisten am NERF-Stand ordentlich Darts verschießen oder mit den Super Soaker Wasserspritzpistolen am Strand für Abkühlung sorgen.

Avatar-Foto
Über Die Redaktion 13776 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kommen wir selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrungen zurückblicken.