Lift it!

Bild LGame Factory

Lift it! ist ein Spiel, wo man sich richtig zum Narren machen kann. Nicht weil das Spiel so schlecht wäre, nein weil die Spieler alle ein Stirnband um haben, an welchem sich ein Kranteil befindet. Man kann dieses Spiel im Team oder gar jeder gegen jeden spielen.

Der Spielspaß ist bei allen gleich hoch. Der Spielplan, auf dem die Wertungssteine gesetzt werden und wo sich die Bauteile sowie Baufläche befinden, wird für alle gut erreichbar auf den Tisch abgelegt.

Die Baukarten werden gemischt und bereitgelegt. Spielt man im Team, zwei gegen zwei, muss jeder den Kran an die Stirn befestigen aber dann wird der Kranhaken beider Spieler verbunden und beide müssen agieren. Diese Variante ist natürlich die beste. Nicht nur weil man hier Geschick benötigt, nein, weil hier einem der Bauch vor Lachen weh tut.

Dann kann es losgehen. Die oberste Baukarte wird gezogen und aufgedeckt. Dann wird die Zeit auf dem Timer eingestellt, welche auf der Karte angegeben ist und schon geht es los.

Wenn man den Kran am Kopf benutzt, darf man keine Hand als eine Art Hilfsmittel verwenden, so dass man doch ganz schön hin und her balancieren muss. Vielleicht sollte man vor Spielbeginn eine Art „Nullrunde“ starten, um ein Gefühl dafür zu bekommen.

Das Objekt wird auf seinem Feld auf dem Spielplan errichtet. Ist die Zeit abgelaufen, wird das Bauwerk kontrolliert. Jetzt erfolgt die Wertung. Hat man es korrekt gebaut, bekommt man für jedes Teil einen Punkt sowie einen Zeitbonus. Wurde es nicht fertig gestellt, gibt es nur einen Punkt pro richtigem Teil.

Den Punkten entsprechend wird die Spielfigur vorwärts bewegt und die nächste Baurunde beginnt. Dann gibt es noch Duelle sowie einige andere Überraschungen.

Bild LGame Factory
Bild LGame Factory

So zum Beispiel, dass der Mitspieler einem erklärt, was zu bauen ist, ohne dass der Erbauer die Karte sieht.

Fazit

Wichtig bei diesem Spiel ist der Spaß und mit ein wenig Übung ist das Bauen gar nicht so schwer, wenn einem nicht immer die Zeit im Nacken hängt. Vor allem im Teamspiel macht dieses Party- und Familienspiel richtig Spaß, da man gemeinsam an einem Objekt bauen muss. Und hier muss man sich schon gut verstehen, um das Werk zu vollenden. Man muss sich aber auf diese Art Spiel einlassen.

Lift it! ist gut durchdacht worden. Schwachpunkt ist der Timer, der durch die Klapp-Mechanik abbrechen kann.

  • Autor: Per Gauding
  • Grafik: Oliver Freudenreich
  • Verlag: Game Factory
  • Kategorie: Gesellschaftsspiel, Partyspiel
  • Anzahl Spieler: 2-8
  • Altersgruppe: ab 8 Jahre
  • Spieldauer: ½ Stunde
Avatar-Foto
Über Die Redaktion 13917 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kommen wir selber auf fast 20 Jahre Spielerfahrungen zurückblicken.