SPIEL ’17

Bild Ravensburger

Die weltgrößte Messe für Gesellschaftsspiele SPIEL ’17 geht wieder einmal mit einer Rekordbeteiligung an den Start, denn spielen ist – gerade auch bei jungen Erwachsenen – so beliebt wie nie. 1.100 Aussteller aus 50 Nationen zeigen im Oktober die Neuheiten und Trends der Branche.

Auch mit 72.000 qm Ausstellungsfläche wächst die Veranstaltung noch einmal deutlich. Die Messe erwartet 175.000 Brettspielfans aus der ganzen Welt.

Die Nachfrage nach analogen Brettspielen ist gerade in den letzten Jahren stark gestiegen. Und das trotz einer fortschreitenden Digitalisierung mit ihren Handy-, Konsolen- und Computerspielen. Etwa eine halbe Milliarde Euro haben die Deutschen allein im vergangenen Jahr für Gesellschaftsspiele ausgegeben, ein Zehntel mehr als im Vorjahr und damit eine Rekordsumme.

Rechnerisch hat sich jeder zweite Bundesbürger ein Spiel gekauft. Besonders bemerkenswert: Immer mehr junge Erwachsene entdecken Brett- und Kartenspiele für sich und genießen es, endlich einmal offline zu sein.

Nicht nur der hiesige, auch der internationale Brettspielmarkt boomt wie nie zuvor. Und so entwickelt sich die weltgrößte Messe für Gesellschaftsspiele SPIEL seit geraumer Zeit rasant – die Ausstellungsfläche stieg seit 2013, in nur vier Jahren, um beachtliche 50% Prozent auf die in diesem Jahr vorläufige Bestmarke von 72.000 qm.

Erwartet werden rund 175.000 Spielbegeisterte aus aller Welt, die im Oktober in die Ruhrmetropole Essen pilgern. Auf der SPIEL ’17 können sie den gesamten Spielejahrgang und mehr als 1.200 Spieleneuheiten und Weltpremieren von 1.100 Ausstellern aus 50 Nationen testen und auch kaufen.

Einmal im Jahr zeigt die SPIEL Trends, Ideen und Neuheiten aus der Brettspielbranche. Wir möchten Sie ganz herzlich einladen, sich ein Bild von dieser faszinierenden Spielewelt zu machen. Eine kleine Auswahl unterschiedlichster Spiele-Neuheiten und Programm-Highlights möchten wir Ihnen schon´heute vorstellen und hoffen, Sie neugierig auf mehr zu machen.

Bestsellerautor Sebastian Fitzek zu Gast auf der SPIEL ’17
Es war im Sommer 2016 als der Moses Verlag einen Anruf erhielt. Am Apparat der bekannte Bestsellerautor
von Psychothrillern Sebastian Fitzek.

Der spielt gerne und ist zudem Fan der im Moses Verlag veröffentlichten Reihe black stories. Und so hatte er die Idee mit moses ein Spiel zu entwickeln, in dem die Spieler Zeugen eines Verbrechens sind und versuchen, sich vor den Tätern in einem „Safe House“ in Sicherheit zu bringen.

Bild Moses

Der renommierte Spieleautor Marco Teubner zögerte nicht lange und nahm sich begeistert des Themas an. Entstanden ist das kooperative und spannende Spiel SEBASTIAN FITZEK SAFEHOUSE, dass Fitzek und Teubner vorstellen.

Eine interessante Ausstellung zum Thema „Religion im Spiel“ anlässlich des Lutherjahres 2017
Dass das Kulturgut Spiel als Spiegel seiner Entstehungszeit gilt und dabei zugleich Vermittler von Botschaften sein kann, wurde in den vergangenen Jahres oft beschrieben und belegt. Und so finden sich in historischen und aktuellen Gesellschaftsspielen Umsetzungen religiöser Themen.

Auf der einen Seite lehrhaft, belehrend, bekehrend um Wissen, Geschichte und Geschichten rund um die Weltreligionen und deren Inhalte zu vermitteln; zum anderen als „aufgesetztes“ Thema, um einen Spielmechanismus mit Leben zu erfüllen.

Diese vielgestaltigen, kuriosen, einzigartigen und bisweilen verwunderlichen Ergebnisse des Zusammentreffens von Spiel und Religion präsentiert die Europäische Spielesammler Gilde in ihrer diesjährigen Ausstellung auf der SPIEL ’17. Frei nach Martin Luther „Wo kein Spiel, da kein Leben“.

Die beste Spiele-Innovation wird erstmals mit dem InnoSPIEL ausgezeichnet
Der Innovationspreis „InnoSPIEL“ zeichnet in diesem Jahr erstmals eine besonders innovative Spiele- Idee aus. Wir möchten Sie herzlich einladen mit dabei zu sein, wenn das diesjährige Siegerspiel in der Pressekonferenz bekanntgegeben und ausführlich vorgestellt wird.

Die Verleihung des Gütesiegels „Deutscher SpielePreis“
Wieder wird es spannend. Wer wird die Titel des diesjährigen Deutschen SpielePreises gewinnen?

Der weltweit bedeutendste Publikumspreis, bei dem Spieler, Händler und Journalisten ihr Votum abgegeben haben, wird traditionell in Essen auf den Internationalen Spieltagen in den Kategorien für das „Beste Familien- und Erwachsenenspiel“ und das „Beste Kinderspiel“ vergeben. Die Preisträger werden sowohl in der Pressekonferenz als auch in der Neuheitenschau ausführlich vorgestellt.

Ein spannendes Krimispiel zur SPIEL
Mit einem Augenzwinkern und humoristischen Seitenhieben blickt AUSGESPIELT! – DER MESSEKRIMI auf die Spieleszene. In dem klassischen Murder-Mystery-Krimispiel von Frosted Games wird „Goodiehunter“, ein bekannter Videoblogger auf der weltgrößten Spielemesse ermordet.

Jeder der 7 bis 8 Spieler verkörpert eine Rolle, wie beispielsweise die strenge Messeleiterin, den mürrischen Securitymann oder eine aufstrebende Spieleautorin. Und zusammen versuchen sie, den heimtückischen Mörder unter ihnen zu entlarven.

In einer Minute gespielt – THE ONE MINUTE GAME
Nur ein paar Karten benötigt man um in dem nervenaufreibenden schnellen Spiel THE ONE MINUTE GAME des kleinen Verlages Dionysos Games zu gewinnen. Beide Spieler versuchen gleichzeitig durch schnelles Anlegen die Karten des Gegners zu umkreisen oder die gegenüberliegende Tischkante zu erreichen. Und das alles in einer Minute!

ESCAPE-ROOM und EXIT-Spiele weiter im Trend
Seit 2016 sind EXIT- oder auch ESCAPE-Spiele bei Spielefans in aller Munde. Bei diesen populären Brettspielumsetzungen müssen die Spieler gemeinsam Rätsel lösen, um aus einem Raum entfliehen zu können. Auch in diesem Jahr können sich Fans auf viele neue und spannende Abenteuer freuen.

So verspricht die neue Reihe ESCAPE ROOM: VIRTUAL REALITY von Noris Spiele ein ganz neues Spielerlebnis. In SUBMARINE und BEHIND ENEMY LINES tauchen die Spieler mithilfe einer Virtual Reality Brille in die Szenerien ein. Beide Abenteuer sind dank der Brille und einer APP als 360 Grad-Umgebung erlebbar und können durch Bewegung bzw. Drehung des Kopfes immer anders gesehen werden.

Auch beim Verlag Kosmos gibt es nach dem erfolgreichen Start der EXIT-Reihe im letzten Jahr nun drei brandneue Titel. EXIT – DIE DREI ??? – DAS HAUS DER RÄTSEL und EXIT – DER VERSUNKENE SCHATZ sind bereits ab 10 Jahren spielbar, während EXIT DER TOTE IM ORIENT- EXPRESS für die Profis unter den EXIT-Fans gedacht ist.

Bild Kosmos

HCM Kinzel zeigt mit ESCAPE THE ROOM – DAS GEHEIMNIS DES REFUGIUMS VON DR. GRAVELY neues zum Thema.

Und auch Abacus Spiele bringt mit DECKSCAPE: THE FATE OF LONDON und DECKSCAPE: TIME TEST zwei Neuheiten, in dem die Spieler versuchen gemeinsam Rätsel zu lösen.

CATAN-Fans aufgepasst: CATAN zieht es nach Westeros
Die limitierte Auflage gibt es erstmals auf der SPIEL’17

Die Zeiten, als man Schafe, Lehm und Holz tauschte scheinen der Vergangenheit anzugehören. Denn nun verbinden der Kosmos Verlag und FANTASY FLIGHT GAMES den Welterfolg CATAN mit der Welt von A GAME OF THRONES. Herausgekommen ist A GAME OF THRONE CATAN, ein atmosphärisch dichtes Fantasyspiel, mit 160 Miniaturen, Charakterkarten und einem variablen, immer neuen Spielfeld. Die limitierte Auflage wird auf der SPIEL ’17 erstmals dem Publikum vorgestellt.

Bild Kosmos

Von Spielern sehnlichst erwartet KEN FOLLETT: DAS FUNDAMENT DER EWIGKEIT Ken Folletts Roman DAS FUNDAMENT DER EWIGKEIT erscheint im Oktober diesen Jahres zeitgleich mit dem gleichnamigen Gesellschaftsspiel. Damit bringt der Kosmos Verlag nach DIE SÄULEN DER ERDE und DIE TORE DER WELT, die sich insgesamt über 250.000 Mal verkauft haben, bereits das dritte Spiel zu einem großen Roman des britischen Schriftstellers, auf das sich zahlreiche Spieler schon heute freuen.

Die Klo-Monster sind überall!
In dem actionreichen Geschicklichkeitsspiel FLITZEKACKE aus dem Hause Hutter tragen die Spieler spezielle Monster-Fang-Bänder und versuchen, alle Monster ihrer Farbe mit dem daran befestigten Magneten zu erwischen … und dann ab mit ihnen ins Klo! Das klingt einfacher, als es ist, denn die Monster wuseln wild durcheinander, die Toilette dreht sich um die eigene Achse und die anderen Spieler sind auch auf der Jagd. Wer fängt die meisten Monster, bevor die Spülung losgeht?

Legacy-Spiele im Trend
Legacy-Spiele, das sind Titel, in denen jede Partie auf der vorherigen aufbaut und die seit Erscheinen von Spielern begeistert gespielt und deren Grundidee von immer mehr Verlagen aufgegriffen wird. Und so werden auf der SPIEL ’17 mehrere neue Spiele, die nach dem Legacy-Prinzip funktionieren, vorgestellt.

Manche für Spezialisten, andere für die ganze Familie. Diese Spiele erzählen eine eigene Geschichte, die die Spieler über eine Reihe von Partien gemeinsam entdecken. Legacy-Spiele verändern sich stetig, und so gleicht keine Partie der anderen. Spielmaterial wird zerstört oder an bestimmten Stellen aufgeklebt, Helden entwickeln sich, das Spielbrett verändert sich, neue Regeln kommen nach einigen Partien hinzu. Nach Abschluss der Partien sind einige dieser Spiele nicht ein zweites Mal spielbar.

Asmodée greift seinen Erfolgstitel PANDEMIC LEGACY auf und startet in die 2. Staffel mit PANDEMIC
LEGACY SEASON 2, das die Spieler in eine düstere Zukunft entführt. Im Spiel ist die Menschheit vor einer tödlichen Seuche auf die Weltmeere geflüchtet. Und nun ist es die Aufgabe der Spieler, innerhalb eines Spieljahres das Virus zurückzudrängen und die Erde wieder bewohnbar zu machen.

Auch der Autor Jamey Stegmaier lädt mit CHARTERSTONE (Feuerland) zu einer Reihe von zwölf Spielen ein, in denen die Spieler ihre Dörfer entwickeln und den Spielplan umgestalten.

Die neue Reihe FAST FORWARD (2F-Spiele) mit den Titeln FURCHT, FLUCHT und FESTUNG hat eine eher niedrige Einstiegshürde. Die Spiele kommen ohne klassische Spielanleitung aus, denn die Regeln werden erst im Laufe des Spiels entdeckt.

Gemeinsam stark: Spotlight auf kooperative Spiele
Kooperative Spiele boomen seit geraumer Zeit. Auf der SPIEL ’17 haben sich einige Verlage zusammengeschlossen und zeigen auf dem „Co-op Square“ in Halle 7 eine große Auswahl an Spielen,bei denen die Mitspieler nicht gegeneinander spielen, um einen einzigen Sieger zu ermitteln, sondern
miteinander kooperieren um gemeinsam zu gewinnen.

Auch Eltern, die ihren Kindern zeigen möchten wie man gemeinsame Stärken hervorhebt, statt auf die Schwächen der anderen zu schauen, sind angesprochen.

Am Freitag Abend laden die verantwortlichen Verlage Sunny Games, Bioviva, Climate Oasis,
Peaceable Kingdom, Mogel Verlag und Cogitate Games Besucher zudem am Stand zur Prototypen- Nacht.

Hier kann man sich über zukünftige Produktionen informieren.

Im spielerischen Wettstreit – Turniere und Wettbewerbe auf der SPIEL ’17
Auf der SPIEL ’17 werden auch in diesem Jahr unzählige kleine und große Wettbewerbe, Turniere und Meisterschaften ausgetragen

Avatar-Foto
Über Die Redaktion 13614 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kommen wir selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrungen zurückblicken.