4S Vision

Bild Ravensburger

Von vorn ein Löwe, von rechts ein Leopard, von hinten ein Tiger und von links ein Panther: Das innovative 3D-Objekt „4S Vision“ von Ravensburger bringt bei wechselndem Blickwinkel vier verschiedene Ansichten einer Steckfigur zum Vorschein.

Das Geheimnis dahinter sind speziell geformte Kartonteile, die geschickte Tüftler ab zehn Jahren nach einem Zahlensystem zusammenfügen. Ab September 2018 sind mehrere Deko-Figuren von „4S Vision“ für je 19,99 Euro (UVP) erhältlich.

Ein bisschen Vorstellungsvermögen ist nötig, um so ein kunstvolles 3D-Objekt zu errichten. Am Anfang sind es 35 bis 60 formgestanzte und illustrierte Kartonteile, die noch wenig vom erwarteten Effekt vermuten lassen.

Doch seitlich aufgedruckte Nummern helfen bei der Orientierung. Von unten nach oben geht der Aufbau und mit etwas Fingerspitzengefühl gelingt es Kindern ab zehn Jahren und Erwachsenen, alle Teile vorsichtig auf- und ineinander zu stecken.

Dabei bleibt es spannend bis zum Schluss. Erst wenn das letzte Teil sitzt, wird der verblüffende Effekt von „4S Vision“ sichtbar: Zentral von vorn betrachtet erscheint ein Löwe.

Von anderen Tieren keine Spur. Die tauchen erst auf, wenn man die dreidimensionale Figur auf ihrer Bodenplatte dreht.

Dann springt einen – beim entsprechenden Blickwinkel – förmlich ein Panther an, ein paar Grad weiter der Tiger. So wird aus einer kniffligen Beschäftigung ein attraktiver Hingucker im Regal.

Bild Ravensburger
  • Verlag Ravensburger

Auch Interessant

Über Wilfried Just 8865 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.