Sales Award

Bild Ubisoft

Im Juni kann der game – Verband der deutschen Games-Branche zwei Titel mit einem game Sales Award für besondere Verkaufserfolge auszeichnen.

Zum einen ist es dem Tanzrhythmusspiel „Just Dance 2020“ gelungen, die Hürde von 200.000 verkauften Spielen zu überwinden. Der neueste Teil der Musikspielserie, bei dem Choreografien von 40 bekannten Liedern nachgetanzt werden müssen, erhält hierfür einen game Sales Award in Platin.

Und auch dem Mitte Juni erschienenen Action-Adventure „The Last of Us Part II“ ist es bereits wenige Tage nach seiner Veröffentlichung gelungen, die Marke von 200.000 verkauften Spielen in Deutschland zu knacken.

Das Spiel setzt die Geschichte rund um Ellie fort, die sich fünf Jahre nach den Ereignissen des ersten Teils auf einer Vergeltungsmission befindet. Ihre emotionale Reise wird ebenfalls mit einem game Sales Award in Platin ausgezeichnet.

Auch Interessant

Über Wilfried Just 9009 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken.