Sandkasten von Cities: Skylines II

Bild Paradox Interactive

Paradox Interactive und Colossal Order gaben heute bekannt, dass Cities: Skylines II, die Fortsetzung von Paradox‘ meistverkauftem City-Builder-Spiel, am 25. März 2024 das erste Asset-Pack nach dem Launch mit dem Namen Beach Properties veröffentlichen werden.

Darüber hinaus wird das Paket zusammen mit der ersten Phase von Cities: Skylines II die lang erwarteten Modding-Optionen und -Tools, die es Spielern und Entwicklern ermöglichen, Mods über eine einfache Schnittstelle im Spiel zu erstellen, zu teilen und zu spielen.

Beach Properties wird für den PC zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 9,99 € erhältlich sein, oder als Teil des Cities: Skylines II Waterfronts Expansion Pass oder der Ultimate Edition.

Ab dem 25. März werden die Spieler über die Cities: Skylines II Modding Beta auf Mods zuzugreifen. Nach der Veröffentlichung wird ein In-Game-Editor zur Verfügung stehen, der es den Spielern ermöglicht, Karten- oder Code-Mods zu erstellen oder zu implementieren.

Über die Plattform Paradox Mods, die ebenfalls in Cities: Skylines II integriert ist, können die Kreationen lokal gespielt und global geteilt werden. Die Plattform ermöglicht es den Spielern auch, andere verfügbare Mods zu entdecken und zu kuratieren, ihre bevorzugten Mods in Playsets mit einem Klick zu organisieren und vieles mehr.

Asset-Modding-Tools und andere Optionen werden im Laufe des Jahres zur Verfügung gestellt.

„Modding ist ein Teil des Lebenselixiers von Cities: Skylines, und der Start unserer Modding-Beta wird ein entscheidender Schritt für Cities: Skylines II sein“, sagt Mariina Hallikainen, CEO von Colossal Order.

„Die Kreativität und das Feedback unserer Spieler sind es, die diese Community zu dem machen, was sie ist. Wir können es kaum erwarten, zu sehen, wie jeder diese Werkzeuge einsetzt und mit ihnen zusammenzuarbeiten, um sicherzustellen, dass jeder in der Lage ist, die Städte seiner Träume zu bauen.“

Zusätzlich zu Beach Properties wird am 25. März ein neues In-Game-Radio, die Deluxe Relax Station, mit einem neuen Moderator und einer ganzen Stunde neuer Musik veröffentlicht.

Die Deluxe Relax Station wird für den PC zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 4,99 € erhältlich sein oder als Teil der Cities: Skylines II Waterfronts Expansion Pass oder der Ultimate Edition.

 

Avatar-Foto
Über Die Redaktion 13759 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kommen wir selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrungen zurückblicken.