Kampf der Piraten

Bild Coppenrath

Capt’n Sharky ist eine Figur aus dem Hause Coppenrath. Der kleine Pirat ist schon seit Jahren bei den Kindern bekannt.

Käpt’n Sharky, sein Freund Michi, die Ratte und der Rest der Mannschaft segeln auf ihrem Schiff.

Ihre Taschen sind voller Silberlinge, denn kurz zuvor haben sie mithilfe einer Schatzkarte einen Schatz ausgegraben. Sie geraten in eine Strömung und ihr Schiff treibt Richtung Norden.

Und da wartet schon das Abenteuer…

Capt’n Sharky und seine Crew werden auf offenem Meer von Seeräubern angegriffen. Schnell müssen sie handeln, um ihr Schiff vor dem Sinken zu retten.

Die Kinder müssen jetzt Sharky helfen, sonst geht das Schiff unter und der Schatz ist verloren. Es bleibt nichts anderes übrig, als sich mit den Gegnern im Wettschießen auseinander zu setzen. Hier braucht man eine ruhige Hand, denn die Hai-Pistolen liegen nicht nur gut in der Hand, nein, der Hai könnte eventuell zuschnappen. Die

Klappe wird vom Karton nach unten geklappt. Nun braucht man sich nur auf die Entfernung zu einigen und schon geht es los. Wer schafft es, fünf Bälle in die Schachtel zu schießen. Man muss nur darauf achten, dass die Kinder sich nicht gegenseitig beschießen, denn zum Set gehören zwei Hai-Pistolen.

Bild Coppenrath
Bild Coppenrath

Magst du Capt’n Sharky helfen? Ein lustiges Wettschießen, bei dem die Hand-Augen-Koordination geschult wird.

Fazit

Kampf der Piraten ist ein klassisches Spielzeug. Indem man eine Haipistole gebaut hat, versucht man die Diskussionen über „Waffen“ als Spielzeug gezielt zu umgehen, was in dem Fall sogar funktioniert.

Auch Interessant

A Year Of Rain

Games
März 14, 2019 Wilfried Just 0
Das Entwicklerstudio Daedalic Entertainment hat heute das Echtzeit-Strategiespiel A Year Of Rain angekündigt. Das Spiel [...]
Wilfried Just
Über Wilfried Just 7121 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen