Bär Caramel

Bild Käthe Kruse

Der Bär Caramel ist ein Freund für jeden Moment. Ein Begleiter und Vertrauter ab der frühesten Kindheit.

Käthe Kruse Freunde gehen mit Herz zu den Herzen und sind auch als Geschenk ein klares Symbol für unendliche Liebe, behütetes Aufwachsen und tiefe Gefühle.

BÄR CARAMEL Schmusetuch – Käthe Kruse wollte eine einfache Puppe für Ihre Tochter zum Spielen machen: „Ich nahm ein Handtuch, füllte seine Mitte mit warmem Sande, machte Knoten aus den Ecken (das wurden die Arme und Beine) und band in ein Stückchen Längsseite des Handtuches eine Kartoffel.

Das war der Kopf. Mit einem abgebrannten Streichholz erhielt er Augen, Mund und Nasenlöcher.“ (Käthe Kruse, 1905)

Aus dieser Idee heraus, entwickelte und produzierte die Käthe Kruse Manufaktur 1997 das weltweit erste Schmusetuch, das heute ein Klassiker und einer der wichtigsten Begleiter jedes neugeborenen Kindes ist.

BÄR CARAMEL Dinkel-Roggen-Kissen – Wärmekissen zählen zu den ältesten Heilmitteln der Hausapotheke. Erwärmt oder gekühlt – sie helfen immer bei kleinen Wehwehchen wie Baumschmerzen oder leichten Prellungen. Der Kopf, die Arme und die Füsse sind aus hochwertigem Baumwollfrottee gearbeitet. Der Körper mit dem integrierten Wärmekissen ist liebevoll bestickt und aus weichem Nickystoff gefertigt.

Bild Käthe Kruse

BÄR CARAMEL Mini-Mobile Greifling – Das Käthe Kruse Mini-Mobile weckt die Neugier und kann mit einem Klettverschluß leicht befestigt werden. In den beiden Herzen verbirgt sich ein Glöckchen und eine Rassel. Über Wiege oder Kinderbettchen aufgehängt regt es Babies zum Spielen an.

BÄR CARAMEL Schlenkertier – Der knuffige Bär ist ideal zum Kuscheln, Trösten und Spielen.

Es gibt ihn in zwei Grössen: 35 cm und auch unglaubliche 90 cm. Das Spieltier ist aus weichem Baumwoll Frottee und hat ein weiches Nicki Halstuch mit hochwertiger Herzstickerei.

Auch Interessant

Wilfried Just
Über Wilfried Just 7425 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen