#hashtag – the game

Bild Jumbo

Eine Milliarde Menschen verfügt bereits über einen Instagram-Account, pro Tag nutzen rund 500 Millionen die App. Speziell bei jugendlichen Usern ist Instagram mittlerweile das beliebteste aller Social Networks.

Mit „#hashtag – the game“ kombiniert der Jumbo Verlag jetzt erstmals den Reiz von Instagram mit einem klassischen Party-Brettspiel.

Zwei Teams treten gegeneinander an, um ihre Kreativität ebenso wie ihr Feeling für Instagram unter Beweis zu stellen. Wird eine Themenkarte gezogen, überlegt sich jedes Team – während die Sanduhr läuft – ein passendes Hashtag, das mit einem bestimmten Buchstaben beginnen muss.

Dabei können Songtitel oder Zeichentrickfiguren ebenso gefragt sein wie Modemarken oder Desserts.

Gewertet wird via Instagram: Wer das Hashtag mit mehr Posts gewählt hat, gewinnt die Runde.

Ähnlich läuft es bei den Bildkarten, die ganz unterschiedliche Motive vom Kochen bis zum Nägellackieren, von Pyramiden bis zu Geldbörsen zeigen.

Vor dem Ranking der Posts wird hier aber noch überprüft, ob das Hashtag auf Instagram tatsächlich zu einem Bild mit ähnlichem Motiv führt.

Auch Interessant

Wilfried Just
Über Wilfried Just 5454 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.
%d Bloggern gefällt das: