Das verdrehte Leben der Amélie

Bild Verlag

Sie braucht keinen Blog, kein YouTube und kein Instagram: Amélie Laflamme erreicht ihre Zielgruppe via Hörspiel! Die 14-Jährige ist der Star der neuen EUROPA-Hörspiel-Serie „Das verdrehte Leben der Amélie“.

Darin erzählt sie aus ihrem Teenie-Alltag – wie er wirklich ist.

Am 12. Oktober erscheinen die ersten beiden Folgen. Im Anschluss veröffentlicht EUROPA wöchentlich je eine Folge.

Amélies Geschichten richten sich an Mädchen von 9-15 Jahren und werden digital vertrieben.

Schöne, heile Instagram-Welt? Von wegen! Amélie Laflamme zeigt das Teenager-Leben, wie es wirklich ist: mit peinlichen Dates und Tampon-Missgeschicken, dicken Pickeln und unerfüllten Weihnachtswünschen, schlechten Noten und Müttern, die tatsächlich noch (igitt!) ein Sexualleben haben!

„Das verdrehte Leben der Amélie“ beschreibt den herrlich verrückten und doch so angenehm normalen Teenie-Alltag der 14-Jährigen Amélie in Dialog- und Tagebuch- Form. Ganz ohne beschönigende Filter oder coole Hashtags.

Amélies herrlich-ehrliche Geschichten richten sich an Mädchen im Alter von 9 bis 15 Jahren. Also genau an die Zielgruppe, die zurzeit von YouTube-Stars und Instagram-Influencern eine oft unnatürliche (und unerreichbare) Welt in Fotos und Videos präsentiert bekommt.

Amélie und ihre Handlungen hingegen sind eigenwillig, sehr emotional und sensibel – und von Gefühlen geleitet. Mit Amélies Geschichten können sich viele Mädchen identifizieren. Und sie lassen durch das Hörspiel-Format genug Raum für eigene Interpretationen.

„Das verdrehte Leben der Amélie“ ist eine Buchreihe von India Desjardins aus Kanada. Im deutschsprachigen Raum hat die Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG acht Buchbände veröffentlicht.

Sony Music Entertainment hat unter dem Label EUROPA die Lizenz für die Hörspielrechte erworben. Die erste Staffel der Hörspielreihe, die am 12. Oktober startet, behandelt den Inhalt des ersten Buches. Sie ist aufgeteilt in 12 Folgen.

Die Amélie-Hörspiele sind im Streaming und als Download erhältlich.

Auch Interessant

Wilfried Just
Über Wilfried Just 5308 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.