Fruit Ninja Partyspiel

Bild Asmodee

Fruit Ninja werden viele sagen, kenne ich doch und hier liegen diese auch richtig, denn man kennt diesen Titel als Handyspiel, wo es bereits 2010 das erste Mal erschienen ist.

Ziel ist es hier Früchte zu zerschneiden. Dazu gibt es entsprechende Spielkarten, die man halt sammelt, sogenannte Combos. Hierzu muss man entsprechend flink sein.

Jeder bekommt eine entsprechende Anzahl an Karten, von denen man eine ausspielt.

Dann werden die Handkarten im gesamten dem linken Spieler weitergegeben.

Man darf dabei aber immer nur eine Combo sammeln, entweder gleiche Früchte oder von einer Sorte.

Je mehr man davon in der Combo besitzt, umso mehr Punkte sind möglich.

Aber es besteht hierbei immer das Risiko, mit den nächsten Karten nicht die nächste passende Karte zu erhalten.

Bevor man aber das Spiel beginnt, legt man fest, wie viele Runden gespielt werden.

Fazit

Vom Grunde her wird hier das Handyspiel als Kartenspiel umgesetzt. Aber eben ohne Schwertschwung.

Wenn man eine Combo nicht fortsetzen kann, dann ist es nicht schlimm, dann bekommt man halt weniger Punkte.

Und garantiert erwischt dies jeden Mal so, also ist es daher ausgeglichen. Das Spiel selber stellt keine großen Anforderungen dar. Die Regeln sind leicht und verständlich, so dass man gleich loslegen kann.

  • Altersempfehlung: Ab 8 Jahre
  • Spieldauer: 20 Minuten
  • Spieleranzahl: 3 bis 6
  • Ein Spiel für 3 bis 6
  • Verlag: Asmodee

Auch Interessant

Wilfried Just
Über Wilfried Just 6002 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.