Silverlit mit technischen Innovationen

Bild Silverlit

Silverlit erweitert die erfolgreiche eXost-Reihe; darunter das wendige Motorrad „Motodrift“, das so einige Tricks auf Lager hat. Mit der dazugehörigen Fernbedienung lässt es sich steuern und auf 7 km/h beschleunigen.

Per Knopfdruck dreht sich der Motodrift rasend schnell um seine eigene Achse und driftet was das Zeug hält. Dank seines extra-breiten Hinterreifens ist der sportliche Flitzer besonders wendig.

Der „Stunt Tank“ aus der eXost-Reihe überwindet mit seinen speziellen Ketten jedes Hindernis – egal auf welchem Gelände!

Mit der Fernbedienung steuern ihn Kinder ab fünf Jahren problemlos vorwärts und rückwärts. Gleichzeitig beherrscht das Multitalent spektakuläre Stunts: Es dreht und wendet sich in jede Richtung und überschlägt sich dabei. Beide Neuheiten verfügen über eine 2,4 GHz-Technologie, wodurch auch zwei oder mehrere Fahrer gleichzeitig gegeneinander antreten können. Zur eXost-Reihe zählen außerdem Amphibienfahrzeuge mit Allradantrieb, die für jedes Wetter geeignet sind!

Treuer Dackel mit Ziehharmonika-Funktion
Kinder lieben Hunde! Da darf der Junior-Robo-Dackel mit LED-Augen aus der YCOO-Reihe im Kinderzimmer nicht fehlen. Er reagiert auf Bewegung durch einen integrierten Sensor. Per Infrarot-Steuerung zieht er sich auf bis zu 25 Zentimeter aus und kommt so blitzschnell an den dazugehörigen Ball.

Dieser dient gleichzeitig als Fernbedienung. Über einen Touch-Sensor bewegt er sich in alle Richtungen. Er bellt, hechelt und wackelt mit dem Schwanz, wenn er sich freut – wie sein echtes Vorbild! Im Follow-Me-Modus folgt er Kindern ab fünf Jahren, wohin sie wollen. Mit dem Vorgänger-Modell, Robo-Dackel, interagiert er wie ein echter Welpe!

Verfügbarkeit
Die Neuheiten gibt es ab Frühjahr sowohl im Fachhandel als auch online. Die eXost-Fahrzeuge sind für rund 20 bzw. 25 Euro erhältlich, der Junior-Robo-Dackel kostet rund 30 Euro.

Über Silverlit
Seit der Gründung 1977 steht Silverlit für innovative, sichere Spielzeuge, die Kinder rund um den Globus begeistern. Der Hauptsitz befindet sich in Hongkong/China. In über 16 Büros arbeiten weltweit 5.000 Mitarbeiter. Silverlit deckt in seinen eigenen Fabriken in Dongguan Produktdesign, Werkzeugbau, Engineering und Produktion ab. 1994 erhielt der Hersteller das ISO-Zertifikat für die Einhaltung internationaler Normen – eine Premiere für einen asiatischen Spielwarenhersteller.

Silverlit ist außerdem Erfinder der ersten Infrarot-Hubschrauber. Seit 2015 gibt es eine deutsche Dependance mit Sitz in Würselen bei Aachen. 2018 erhielt das Robo Chamäleon den Toy Award der internationalen Spielwarenmesse in Nürnberg. Fokusprodukte für Deutschland sind sowohl humanoide als auch Tier-Roboter der Marke YCOO für Kinder ab drei Jahren sowie ferngesteuerte Amphibienfahrzeuge mit extra-großen Reifen von eXost ab fünf Jahren.

Mehr über Silverlit unter www.silverlit.com.

Die letzten Artikel

Auch Interessant

La Città

Brettspiele
November 14, 2016 Wilfried Just 0
La Città bedeutet großes Spielabenteuer mit zahlreichen taktischen Möglichkeiten. Das Spiel versetzt Sie in die [...]
Kartenspiele

Hattu Möhrchen?!

September 19, 2016 Wilfried Just 0
„Witziges Kartenspiel für freche Häschen mit dem gewissen Ärger-Faktor: Verblüffend einfache Regel – dauerhafter Spielspaß! [...]
Wilfried Just
Über Wilfried Just 7137 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.