Wer geht mit dem Hund raus?

Bild Edition Siebenschläfer

Jeden Tag das Gleiche, keiner der Kinder will mit dem Hund rausgehen. Ausreden, die man kennt, werden dabei immer neu aufgelegt. Ach, es regnet.

Da wird der Hund nass oder ich muss noch Hausaufgaben machen. Aber es muss dabei immer schnell eine Entscheidung getroffen werden, schließlich riechen die kleinen oder großen Hinterlassenschaften.

Und aufs Klo gehen, funktioniert leider noch nicht.

Da hatte Anja Wrede, die Gründerin von Siebenschläfer und ebenfalls Hundebesitzerin die Idee, diese Aufgabe vorher einfach mal auszuwürfeln. Somit wird der Zoff in der Familie minimiert und man kann ja schon zum gemeinsamen Frühstück auswürfeln, wer für den Tag für das Gassi gehen verantwortlich ist.

Und da viele Katzenfreunde sich nach dem Erscheinen des Hundewürfels benachteiligt fühlen würden, gibt es dies auch für Katzenfreunde, die dann aber das Katzenklo sauber machen sollen.

In puncto Hund verliere ich immer, denn mal ehrlich, was gibt es schöneres, als mit seinem Hund spazieren zu gehen. In dem Fall ist dies ja auch kein Spiel, sondern ein spielerisches Geschenk für alle Hundebesitzer, die wegen der Kinder zum Hund gekommen sind.

Fazit

Eine witzige Idee für Hundefreunde mit Familie.

Verlag Edition Siebenschläfer

Auch Interessant

Über Die Redaktion 9526 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kommen wir selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrungen zurückblicken.