Docklets von Beluga

Bild Beluga

Man erwartet es immer wieder, die große Überraschung, die geniale Idee. Sie ist selten und Docklets ist so ein Fall. Docklets ist eine Überraschung, die auch den Bausteinbereich revolutionieren kann.

Das Besondere an den Holzbausteinen ist die Kletttechnik, denn an den Bausteinen befinden sich runde Klettverschlüsse.

Dadurch haften die Bausteine aneinander. Somit ist endlich räumliches Bauen möglich, ohne dass die Steine dabei auseinander fallen.

Somit kann man jetzt einen Bogen oder ähnliches bauen, ohne mit Tricks zu arbeiten. Dabei werden immer der Baustein mit dem Klett- und der Baustein mit dem Stoffteil zusammengefügt.

Durch diese Verbindung gibt es eine ungeahnte Flexibilität zwischen den Bausteinen, dass viele ergonomische Formverläufe und das Nachempfinden von Bewegungen möglich sind. Ideal, die Bauanleitungen.

Im großen Konstruktionskasten gibt es gleich drei davon.

Schritt für Schritt und ohne Worte kann man eine Brücke, Stadion oder eine Kirche bauen. In anderen Baukästen entstehen so Dinos oder gar Spinnen. Vor allem sind die Baukästen durch das Klettsystem untereinander mischbar, so dass dadurch immer größere Bauwerke entstehen können.

Bild Beluga
Bild Beluga

Und das ist das Plus dieses Systems, der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Da fragt man sich nur, warum ist keiner vorher auf diese Idee gekommen.

Fazit

Dieses neue Bausteinsystem ist genial. Es macht nicht nur Spaß, sondern die Kinder trainieren dadurch ihr räumliches Vorstellungsvermögen. Die Testkinder sind jedenfalls voll überzeugt und sie kommen nicht mehr los von den Steinen.

Mit Hilfe von Oma und Opa können diese dann auch nach und nach ergänzt werden.

Auch Interessant

Über Wilfried Just 8901 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.